Zirkuspodest

By Sandra | Ausrüstung

Hallo zusammen

Ich bin auf der Suche nach einen stabilen Zurkuspodest und bin auf jenes auf showpferd.de gestossen. Besitzt das Teil jemand und falls ja, wie zufrieden seid Ihr? Gibts eventuell noch andere Anbieter?

Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüsse,
Sandra

  • Anskeline sagt:

    Ja, ich wüsste noch das Zirkuspodest von http://www.beinlonge.de
    Damit liebäugele ich schon eine Weile.
    Allerdings funktioniert bei mir die HP nicht einwandfrei, ich komm zwar über google rein, aber nicht auf die Seite mit dem Podest.
    Du kannst aber auch gentlegladur hier aus dem Pforg ne PN schicken, ist nämlich ihre Seite.

    LG,
    Anskeline

    Edit: sehe gerade, dass die Seite jetzt http://www.zirzensische-pferdegymnastik.de heißt

  • Spatzl sagt:

    Ich habe mir selbst ein Podest gebaut aus einem alten LKW-Reifen.Einen Deckel aus dicher Siebdruckplatte (rund ausgeschnitten) draufgeschraubt,Filzteppich draufgetackert,fertig! Ist super stabil und kippelt nicht,auch wenn Pferdi mal am Rand steht und es hat keine Ecken.Siehe Foto!
    LG vom Spatzl

  • Strick sagt:

    Ich habe mal gehört das sich so große Kabeltrommeln super eignen.
    Einfach beim örtlichen Gasversorger, der Telecom oder Straßenmeistereien fragen.

  • Akascha sagt:

    Ich habe mal gehört das sich so große Kabeltrommeln super eignen.
    Einfach beim örtlichen Gasversorger, der Telecom oder Straßenmeistereien fragen.

    Mußt noch 4 Rundhölzer dazwischen setzen und 1/3 in die Erde, hält echt was aus. Blöderweise werden die nicht abgegeben 🙁

  • Anskeline sagt:

    Ich habe mir selbst ein Podest gebaut aus einem alten LKW-Reifen.Einen Deckel aus dicher Siebdruckplatte (rund ausgeschnitten) draufgeschraubt,Filzteppich draufgetackert,fertig! Ist super stabil und kippelt nicht,auch wenn Pferdi mal am Rand steht und es hat keine Ecken.Siehe Foto!
    LG vom Spatzl

    Die Idee find ich super! Kann man ja dann auch gut mal wegrollen. Was hast du denn da für Schrauben genommen? Soll ja nichts rausstehen. Und wie dick ist die Siebdruckplatte? Und was ist ein Filzteppich? Kenne nur die normale Auslegeware, aber die würde doch Fäden ziehen… :denk:

    LG,
    Anskeline

  • Akascha sagt:

    Noch besser sind Trecker oder Mähdrescherreifen, zum Stabilisieren 4 Rundhölzer in den Reifen, Platte drauf schrauben und mit Noppengummimatte bekleben bzw. festnageln

  • Anskeline sagt:

    Ist das sonst zu wabbelig ohne die Rundhölzer? Und mit welcher Art Schrauben hast du die Platte festgeschraubt? Noppengummimatte hört sich gut an, wo bekommt man denn sowas?? (Bin doch kurz vor Fertigstellung meines Trailplatzes 😉 )

    LG,
    Anskeline

  • Chaplin sagt:

    Ha, die nächsten alten LKW Reifen meines Mannes sind meine!

  • Akascha sagt:

    Zum Stabilisieren ja, Schrauben gibts mit den runden, flachen Köpfen ( keine Ahnung wie die Heißen), Gummimatten mußt Du mal gucken z.B. bei Herstellern von Pferdehängern, haben hin und wieder Verschnitt!

  • camaeleon86 sagt:

    Hallo, es gibt eine Seite namens Link entfernt (Admin) Bitte die foren-regeln lesen auf der viele Informationen und Bauanleitungen zu Schwebebalken, Wippen, Podesten und andere Spielsachen für Pferde gibt. Es gibt auch eine Facebook-Seite Link entfernt (Admin) Leider ist noch alles in englisch und inch, aber das ist ein Deutscher und es gibt bald auch eine auf deutsch. Schreib ihm am besten einfach

  • Ponyfreundin sagt:

    Ich habe mein Podest auch selber gebaut. LKW-Reifen (die haben einen stabileren „Rahmen“ als Treckerreifen), 2 Schichten Planken drauf, das mit dem festschrauben war ziemlich fummelig und obendrauf so eine Art Filzteppich. Das Ding ist sau schwer, aber man kann es rollen, was für mich wichtig ist, da ich ja auch viele Auftritte ausserhalb habe, da kann ich das Podest in den Hänger rollen.
    Ist bombenstabil und wackelt nicht!
    das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/53039/
    das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/53040/
    das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/53041/
    das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/53042/
    das-spanische-pferd.de/pferdeforum/Attachment/53043/

  • papilio-niger sagt:

    Ich hab eins aus LKW-Reifen. Opa (Zimmermann) hat einen doppelten Bretterboden mit Fuß in der Mitte gebaut. Die beiden Teile sind getrennt, lassen sich also leicht transportieren. Wir haben keinen Filzteppich drauf, aber gerutscht ist auch noch nie ein Pferd. Es ist auch noch nie der Boden vom Reifen gerutscht, auch wenn die Pferde nicht immer vorsichtig damit waren. Das ganze ist so stabil, dass man auch einen kompletten Isi draufstellen kann – mit Reiter 😀

  • Schnitte10 sagt:

    kompletten Isi draufstellen kann – mit Reiter 😀

    DASS müssen wir mal probieren 😀

  • papilio-niger sagt:

    Saß sogar noch ein Kätzchen mit drauf. Gibt geile Fotos 😀

  • -Tanja- sagt:

    Wir haben einfach zwei Paletten übereinander gelegt und eine stabile Holzplatte draufgeschraubt: fertig. Will man es ein bissele höher, legt man einfach eine weitere Palette dazu. Hat Hafi und Noriker ausgehalten. Das Teil lag bei uns acht Jahre lang ohne Probs im Paddock rum, wurde von den Pferden auch selbständig und von uns nebenbei auch als Aufstiegshilfe genutzt. Wäre halt eher etwas für den stationären Gebrauch. Diesen Sommer haben wir die Paletten nun entsorgt, weil sie doch anfingen, durchzufaulen. Dennoch fand ich die Nutzungsdauer schon immens.

  • >