Diese Seite bewerten

Für meine Pferde hat seit Anfang der Woche nun endlich auch die Weidesaison begonnen. Leider sind durch das momentan sehr trockene Wetter bei mir diese ganz kleinen Fliegen unterwegs, die entweder stechen oder beißen 🙁

Als Futtertisch haben sie sich die Hoden meines Hengstes ausgesucht, da schön felllos :rolleyes: Ich bin nun am überlegen, ob ich vor dem Weidegang etwas draufsprühen sollte, was diese Viecher fernhält :denk: Nur was kann ich da am besten nehmen – reicht ein einfaches Mückenmittel zum Sprühen für Menschen (da an der Stelle ja kein Fell ist) aus der Drogerie?

Oder einfach mit Bremsen und Fliegenspray für Pferde einsprühen?

Würde mich über Tipps freuen :ja:

(51) comments

Add Your Reply
>