Haftung bei Unfall durch Fliegenmaske oder Decke

By kitiara | Archiv: Haltung und Pflege

Meine Stallbesitzerin möchte nicht das wir unseren Pferden Fliegenmasken oder Ekzemerdecken auf
der Wiese anziehen. Offenstall mit 24 St. Zugang zur Koppel.
Bislang war das auch nicht direkt nötig, aber es kommt bestimmt mal der Zeitpunkt wo ein Pferd diese
benötigt.

Nun sperrt sie sich aus dem Grund, das sie die Haftung hätte wenn dem Pferd was passiert dadurch, z. B.
mit dem Ding am Baum hängen bleibt und sich aufhängt ( worst case ).
Ich bin bislang eigentlich der Meinung wenn ich meinem Pferd sowas anziehe und es passiert was bin ich selbst
schuld. Wie sieht es da rechtlich aus, weiss das jemand ?

(11) comments

Add Your Reply
>