Anweiden und dann Stallumzug (hohes Gras)

By Sandra | Archiv: Haltung und Pflege

Hallo zusammen

Ich möchte Euch etwas fragen. Derzeit stehen meine Pferde in einem Pensionsstall, wo sie auch angeweidet werden. Voraussichtlich im Sommer oder Herbst nehme ich die Pferde heim zu mir. Die Wiese, so hat man mir gesagt, soll ich nicht mehr mähen. Bislang habe ich jeden Sommer mit dem Rasenmäher gemäht, da die zukünftige Weide damals Rasenfläche war. Wenn die Pferde dann im Sommer oder später hier einziehen, bin ich etwas unsicher, was das Gras auf der Weide betrifft. Hufrehe hatten wir schon mal. Dies wird's sicher so an die 1m hoch sein. Dort, wo die Pferde bis zum Auszugstermin stehen, wird die Weide so ziemlich abgefressen sein.

Frage: kann ich die Pferde einfach so bei mir auf die Weide stellen? Muss ich auf etwas speziell achten? Maximale Weidedauer? Ich bin recht unsicher bzw. Pferdehaltungs-Neuling. Wenn man die Tiere in Pensionshaltung hat, ist alles irgendwie kein Thema.

Vielen Dank für Eure Antworten.

Liebe Grüsse & gut Nacht.

(28) comments

Add Your Reply
>