Frostfreie Tränke

By Ponyfreundin | Archiv: Haltung und Pflege

Ich bin so happy, ich finde eine absolut geniale Idee :resp:

Da ich am Stall kein fliessendes Wasser habe, und mein Wasser mit der Schubkarre in einen Wasserbag vom benachbarten Bauernhof (100 m) holen muß, war es immer ärgerlich, wenn mein Wasser in den Bottichen einfriert, jedesmal aufhauen, dicke Eisschollen rausholen, somit viel Verlust.

Also man nehme einen alten “Schlachtekessel” und stellt ihn draußen auf die Paddockplatten, unten wo die Brennkammer ist, stellt man eine Grabkerze rein und schwup, das Wasser friert nicht mehr ein :hurra: :hurra: :hurra:
Da Alfons ja so klein ist, habe ich heute ratzfatz ein kleines Podest gebaut und siehe da, der 1. gemeinsame Umtrunk fand statt.
Ich habe die “Tränke” jetzt den 2. Tag in Betrieb, funktioniert super. Wenns gaaaaaanz kalt wird, kommt eine zweite Kerze unten rein. Das Wasser wird zwar nicht warm, aber es friert nicht!
Meine Tierärztin hat das gleiche in ihrem Offenstall seit 3 Wochen in Betrieb und ist voll zufrieden. Die Kerzen brennen wohl mehrere Tage, ich werde berichten.

Jetzt bin ich gespannt, was ihr dazu sagt :blinzel:

(31) comments

Add Your Reply
>