Ausbrecher Pferd, wenn andere ausreiten gehen…

By Fury90 | Archiv: Haltung und Pflege

Hallo ihr Lieben,
mein lieber kleiner Fury springt gerne Naja zu gerne würde ich sagen…
Kleine Vorgeschichte: bin an einem kleinen Stall, die Besitzerin hat 2 Haflinger und ein kleines Pony, auser mir ist noch eine Einstellerin mit am Stall, sind so eignelich echt eine nette Truppe. Der Stall war Boxenhaltung, allerdings mit tägllichen Ausgang auf dem Platz, in der früh raus abends wieder rein. Es hat sich in diesen 1,5 Jahren wo ich nun dort bin einiges getan… sie haben umgebaut zum Offenstall, was immer meine Traumvorstellung war, da mein Fury auch aus nem Offenstall kam.
So nun haben wir das Problem wenn die Stallbesitzerin mit ihren 2 ausreiten geht, dass mein kleiner Chef meint er muss mit… heißt er wiehert halt rum und springt um einander und zu guter letzt hüpft man über den Zaun, 1. Problem… es ist nur ein lizenzaun, allerdings sind jetzt schon 3 lizen gespannt auf 1,60 Höhe, Strom ist auch drauf… nur dass hindert ihn nicht…
Haben bis jetzt schon eine Lösung gefunden, indem man Ihn und den anderen einfach so lange in die 2 Notfallboxen stellt…
So nun haben wir für den Sommer eine geniale Weide bekommen mit ca. 4 hektar… ja voll genialle Wiese was besseres kann man sich fast nicht vorstellen… weg vom Ort… fasst wie in ner Alp…
So nun an euch, was meint ihr… die Weide ist ausen rum mit Stacheldraht versehen, innen wird zusätzlich ein Elektrozaun gespannt, bei den vorherigen Besitzern dieser Wiese hat dass super geklappt… aber am Stall hält es meinen Racker auch nicht ab durch den Elektrozaun zu gehen… hab nun schon meine Bedenken… weil Stacheldrahtzäune sind nun so gar nicht meins!!! Habt ihr irgendwelche Ideen und Erfahrungen wie ich es evtl. mit meinem Pferdchen üben kann mehr respekt von dem Elktrozaun bzw. allgemein von Zäunen bekommt????

bin sehr gespannt ob es jemandem vielleicht ähnlich geht…
Vielen dank auf jedenfall schon mal im vorraus für eure mithilfe!

(13) comments

Add Your Reply
>