Neue Schwimmertränke

By Wattreiter | Archiv: Haltung und Pflege

Leider mußte ich vor ein paar Tagen feststellen, daß meine 70l Schwimmertränke leckt! Der (eckige :doh: ) Auslaßstopfen ist undicht, weil sich offenbar die Wand der Tränke verzogen hat. Egal wie fest ich die Schraube drehe, es leckt!
Ein Abdichten mit Silikon wird sicher nur kurzfristig halten, außerdem muß ich die Tränke hin und wieder reinigen.
Da ich sparen möchte, bin ich auf der Suche nach einer Alternative zu
dieser relativ großen Tränke ( Preis etwa 140€ plus Versand).
http://www.haas-pferdesport.de/produkte/produkte.php?los=Weidetra%CC%88nken&menue=submenue3&produkt=4&seite=2

Es gibt kleinere Schwimmertränken, die eigentlich an der Wand befestigt werden.
Ich überlege nun, sie an zwei Pfosten zu montieren, die ich mit Einschlaghülsen im Boden verankern würde.
http://www.weideundstall.de/product_info.php?info=p2041_Tr-nketrog-mit-Schwimmerventil.html

Hat jemand solch eine Tränke?
Ich ziehe eine Schwimmertränke einem Tränkebecken mit Zunge oder Rohrventil vor, weil das Saufen so natürlicher ist. Außerdem hätte ich Sorge, daß bei starkem Frost die Ventiltechnik ihren Geist aufgibt.
Allerdings stelle ich das Wasser natürlich ab, wenn es heftiger als 3-4 Grad Minus wird.

Wie löst ihr im Offenstall/ Paddock/ Weide das Wasserproblem?

(5) comments

Add Your Reply
>