Wir sollen neuerdings Extrageld bezahlen, wenn die Pferde drin bleiben müssen. Ist das rechtens?

By Lucero | Haltung und Pflege

Hallo!

Ich habe ja nun wirklich ewig hier nichts geschrieben. Ich hoffe, einige von Euch erinnern sich noch an mich.

Aber wir haben gestern erfahren, dass wir neuerdings für jeden Tag, den das Pferd in der Box bleiben soll 7 Euro extra zahlen sollen. Zum normalen Vollpensionspreis dazu. Der SB begründet es mit dem erhöhten Mistaufkommen, dadurch Mehrarbeit und erhöhtem Strohbedarf.
Bisher war keiner der SB zu einem klärenden Gespräch zu erreichen.
Ich verstehe nicht so ganz, ob es überhaupt rechtlich ok ist, Geld für eine Leistung extra zu erheben, die man ja schon über die Vollpension bezahlt hat.
Vor allem kann man ja im Krankheitsfall oder bei Unwetter nichts dafür, dass das Pferd drin bleiben muss.

Dann hab ich vorhin im Internet gesehen, dass sie die Stallmiete zum 1.3. von 250 auf 290 Euro erhöhen wollen. Zusätzlich! Dann wären wir im Krankheitsfall bei 500Euro/ Monat.

Darf man sowas machen? Ich bin seit gestern völlig von den Socken, da ich mir sowas im Zweifel nicht leisten kann. Lucero ist mit seinen 26 Jahren ja auch nicht mehr ein Garant dafür ewig gesund zu sein.
Bisher war unser Stall sehr nett, mit einem entspannten Klima und allem. Keine Ahnung, warum das jetzt alles kommt.

Könnt Ihr mir bitte helfen?

(10) comments

Add Your Reply
>