Tierschutz rufen?

By Fruechtchen | Haltung und Pflege

Hey Leute,

ich bin neu hier im Forum, also erst mal: Hi!:D

Ganz zu Anfang habe ich eine sehr wichtige Frage. Mein Pflegepony steht bei uns Hinterm Grundstück und gehört den Nachbarn. Ich hab ihn seit ca. nem Halben Jahr, davor kannte ich die aber auch schon ungefähr 7 Jahre. Sie stehen auf einem Paddock der wenn es regnet ziemlich matschig ist und im Winter gefroren. Als Unterstand haben sie nur was klapprig zusammengebautes. Im Sommer bekommen die kein Heu, nur Müsli abends, im Winter Heu (Zwei mal am Tag glaub ich) und auch Müsli. Das Heu liegt im Matsch, friert fest und so. Wenn ich nicht alle zwei Tage das Wasser machen würde, währen die schon längst vertrocknet und verdurstet oder die halbe Tonne würde nur noch aus Matsch und ihhbääh-zeugs bestehen. Der Hufschmied wird nur alle 6 Monate gerufen und Zahnarzt oder TA hab ich noch NIE gesehen in den Jahren.

So. Genug Hintergrundinformationen. Meine Frage ist, reicht das schon um den Tierschutz zu rufen? Ich würde es wirklich gerne machen. Anonym versteht sich.. Mir tun die beiden soo leid und der kleine (Beisteller) hat Spat und da geht das mit den 6 Monaten ja eigentlich wirklich gar nicht 🙁

Liebe Grüße,
das Früchtchen:)

(95) comments

Add Your Reply
>