Stallwechsel die 3. … .jetzt ist alles super….

By Flora1 | Haltung und Pflege

So…nachdem ich ja meinen eigentlichen Lieblingsstall gewechselt habe ( wegen einer ziemlich nervtötenden Einstellerin) und sich der darauf folgenden Stall als Flopp herausstellte, bin ich ja in einen tollen Stall gewechselt, wo sich Reiter und Pferd eigentlich wohl fühlen kann ( alles da was man so braucht )…..wir hatten 24h Wiese und jetzt als eingestallt wurde, stehen Paddocks zur Verfügung….einige trockener als andere…da mein Pferd ja Puschelfüße hat, habe ich gleich von vorne herein gesagt, das mein Pferd nur auf einen trockenen Paddock kann…..gut, wurde zur Kenntnis genommen….nur wurde mein Pferd dann ein Paddock zugeteilt der eher einem Matschloch gleicht, als einem Auslauf für den Winter….das ging gar nicht :no: also, ging mein Pferd in die Führanlage und wenn ich frei hatte war ich meist morgens da zum Reiten und nachher nochmal zum Spazieren…..seeeeehr aufwendig, aber gut…..eigentlich war mir das zu wenig freies Bewegen für mein Pferd, obwohl er einen großen eigenen Paddock an seiner Box hatte….dazu kam dann noch das er die Heulage, die meist ganz trocken war, schlecht vertragen hat….er hatte Dünnpfiff / Kotwasser….jetzt kam noch Popo waschen dazu…. 🙁 ok, hab mit SB gesprochen und erklärt das mein Pferd die Heulage nicht verträgt, nur ganz trockenes Heu…daraufhin hieß es, es wäre doch trockenes Heu…aber er würde dafür sorgen, das mein Pferd Trockenes bekommt…ok…..da komm ich abends von der Arbeit um nach meinem Hotti zu schauen…da riech ich schon etwas säuerliches….oh nö, da stand ein Heulage-Ballen, der eher Silage war….meine Nackenhaare waren schon oben….da kam der SB….und ich hab dann gleich gekündigt….somit war dieser Stall auch wieder nur ein kurzer Auftritt….der Stall ansich war toll,auch die Einsteller dort,wirklich nett….aber für mein Pferd ging es nicht….jetzt stehe ich bei meiner Freundin im Offenstall….und was soll ich sagen, mein Pferd blüht auf…hat auch nette Puschelkumpel und kann sich frei bewegen ohne Matsch….. :hurra: ich bin so froh das ich jetzt schon so schnell gewechselt hab….im Sommer haben wir auch 24h Wiese, mit Unterständen….ich hätte auch wieder in meinen eigentlichen Lieblingsstall zurück gekonnt, aber da muß man soviel selber machen und ist oft eine blöde Fragerei und Abhängigkeit…..die nervige Einstellerin ist da ja auch weg ( da haben die anderen Resteinsteller ne Party gemacht 😀 ) aber ich wollte auch, das sich mein Pferd im Sommer selber entscheiden kann ob es auf die Wiese geht oder nicht…. 🙂

(4) comments

Add Your Reply
>