Gerste zusammen mit iwest magnostable füttern?

By testadmin | Fütterung

Hallo liebe User,

ich würde gerne wissen, ob jemand von Euch weiß, ob man iwest magnostable auch in der Kombination mit gequetschter Gerste füttern kann?
Ich habe einen 14- jährigen Andalusier Hengst, der seit 3 Jahren täglich ca. 2 kg gequetsche Gerste plus Mineralfutter bekommt (aufgeteilt auf die Fütterung morgens und abends). Hafer musste ich absetzen, da er davon total spinnig und nervös wurde. Er geht aktiv unter dem Sattel, aber er muss sich nicht tot- arbeiten. ^^ (maximal 3x in der Woche unter dem Sattel, 1 Tag frei, 1 Tag Geländebummel, der Rest der Woche ist mit Hand-, Boden-, oder Longierarbeit gefüllt.)
Im Moment ist er sehr ausgeglichen und zufrieden mit sich und der Welt, doch leider hat sein letztes Blutbild ergeben, dass sein Mineralienhaushalt zwar relativ gut, aber doch noch verbesserungsfähig ist. Nun wechsle ich den Pensionsstall und möchte ihm dort anderes Mineralfutter geben. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich iwest magnostable zusammen mit der gequetschten Gerste geben kann. Vielleicht habt Ihr ja Erfahrungen damit gemacht…

Vielen Dank schon einmal im Voraus

Eure Juniper

(7) comments

Add Your Reply
>