Ganzer oder gequetscher Hafer?

By St. Lucia | Fütterung

Hallo!

Bräuchte mal Euren Rat: Ich füttere jetzt meinen beiden PRE Zuchtstuten jeweils morgens und abends ca. 1 kg ungequetschten, gereinigten Hafer und ca. 300 gr. Müsli plus Mineralzusatz. Mein Pony bekommt ca. 500 gr. Müsli und etwas Hafer plus Mineral. Alle haben ganztägig Weidegang, wobei die Weide ziemlich abgefressen ist und bekommen daher zusätzlich noch täglich eine riesen Schubkarre Heu.

Jetzt meinte unser Stallbesitzer, den ganzen Hafer könnten die Pferde nicht so gut verarbeiten und ich solle besser gequetschten füttern. Bei gequetschten Hafer bin ich mir aber unsicher, da er so leicht schimmelt! Was füttert ihr? Ist ganzer Hafer wirklich nicht so gut? Ich konnte bisher noch nicht bemerken, dass die Pferde den nicht verarbeiten, in den Äpfeln ist auch nichts zu finden…

Gruß

Christine

>