Hafer/Heucops werden nicht mehr richtig gekaut

By Watson | Fütterung

Hallo ihr Lieben, 😉

nun ist es langsam so weit, unser 20 jähriger Wallach kaut seinen Hafer (ganz) nicht mehr richtig. Die Zähne werden nächsten Monat gemacht (werden jährlich kontrolliert), aber ich denke es ist einfach das Alter. Problem ist, dass wir gequetschten Hafer nicht lange lagern können und ich/wir können nicht alle 3-4 Tage zum Futterhändler fahren (15 km einfache Strecke). Zumal so ein Sack Hafer ja eine ganze Woche reicht.
Der Hafer wird bei uns zusammen mit den Heucops eingeweicht, damit er ein wenig aufgeht. Auch die Heucops, wenn da mal ein festes dazwischen bleicht, spuckt er aus. Futter umstellen ist m. E. nicht sinnvoll, da der Dicke mit dieser Fütterung sehr gut klar kommt. Hafer, Heucops, Leinsamen und Reformin. Es ist nur, dass er sein Futter nicht mehr richtig kaut. Dementsprechend sind viele unverdaute Körner im Kot.
Wir spielen jetzt mit dem Gedanken uns eine Hafer/Getreidequetsche zu kaufen. Hat jemand Erfahrungen oder weiß, wo wir günstig eine bekommen? Eb… hab ich schon geschaut und die gebrauchten sind nichts. Die dort neu angeboten werden sind auch die von Sommer (hoffentlich darf ich das schreiben) und kosten das gleiche wir direkt beim Händler. Habt ihr noch eine Idee? ?(

LGRebecca

(5) comments

Add Your Reply
>