Etwas mehr Energie für leichtfuttriges Warmblut

By testadmin | Fütterung

Hallöchen,

wer kann mir Tipps geben, wie ich unseren “Kleinen” (1,72m) etwas flotter machen kann ohne Hafer oder Reformin zu füttern.
Beides verträgt er nämlich nicht. Bei Zugabe von Hafer sieht er beim Reiten wohl grüne Männchen in jeder Ecke und schießt gerne mal heftig los. Wir füttern zur Zeit haferfreies Müsli von Cavallor in ausreichender Menge und Salvana Brikett als Mineralfutter.
Zusätzlich erhält er Möhren, Äpfel und Bananen. Zur Zeit wird bei uns dreimal Heu oder Silage von guter Qualität gefüttert. Rino (12 Jahre) ist gut bemuskelt und keineswegs schwächlich anszusehen. Er hat sich zum propper Kerlchen gemausert. Er wird jeden Tag bewegt, sei es durch reiten oder longieren. Wir haben ihn jetzt fast genau 1 Jahr und haben ihn voll in unser Herz geschlossen.
Ach, habe noch ganz vergessen, dass wir ihm ca. 20 ml Öl über die Möhren geben.
Meine Tochter wünscht sich noch, dass er etwas spritziger wird und bei manchen Lektionen mehr zündet, weil sie ihn zur Zeit ziemlich treiben muss.
Vielleicht hat ja jemand einen Geheimtipp für uns.

Ist übrigens mein erster Beitrag im Forum. Hoffe auf Antwort….

Bis dann, Doro
(Mutter und Sponsor und Fan meiner 15-jährigen Tochter) 🙂

(40) comments

Add Your Reply
>