Stroh füttern

By Gandi | Fütterung

Muss jetzt mal nachfragen, wie das bei euch so läuft mit dem füttern von Stroh…

Folgendes gab mir den Anlass zu fragen:
Bei uns im Stall kommen die Pferde gegen 17 Uhr von der Koppel in den Stall. Da wird dann gefüttert. Heu, Stroh und KF.
Mir fiel heut auf, als ich gegen 17.15 Uhr in den Stall kam, dass Gandalf nen Berg Stroh in der Box hatte (Pferd steht auf Späne), aber nur ein paar Krümel Heu.
Dann wurde er erst mal geritten. Danach hab ich dann den Stallbesitzer angesprochen, dass ich es eigentlich nicht möchte, dass er so viel Stroh bekommt, wegen Verstopfungskolik, die er schon mal hatte.
Der SB sagte, dass Verstopfungskoliken nicht von STroh kommen könnten. Stroh bräuchten die Pferde wegen den Ballaststoffen.
Wir dürfen uns Heu nehmen, so viel wir wollen.
Nur möchte ich aber nicht, dass Gandalf so viel STroh bekommt.
Der SB meinte auch noch, dass ein Pferd im Sommer nicht so viel HEu bekommen darf, wegen dem hohen Eiweißgehalt und dass da Stroh eben besser wäre.
Jetzt bin ich natürlich völlig verunsichert.

Wie seht ihr das?

(37) comments

Add Your Reply
>