Magengeschwür

By Pade | Fütterung

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und erhoffe mir einige Antworten zu bekommen, da ich zur Zeit nicht mehr weiter weiß. Meine Stute habe ich im letzten Herbst gekauft mit dem Wissen, dass sie ein koppendes Pferd ist. Dieses soll sie laut Vorbesitzer lediglich in der Box getan haben. Nun wurde es üder den Winter immer stärker, dazu hoher Gewichtsverlust und seit März nun insgesamt 7 Koliken. In der Klinik haben sie 3 Magengeschwürde festgestellt und ich bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass sie “nur” von den Magenschmerzen durch den hohen Säuregehalt / Magengeschwüre oder die gereizte Magenschleimhaut koppt. So langsam weiß ich nicht mehr weiter, da wir Haltung, Heugabe, wenig Stress und das Futter nach unserer Meinung optimiert haben. Nun zu meiner Frage. Gibt es jemanden (Tierarzt, Homöopathen ), der sich auf die Behandlung von Magengeschwüren spezialisiert hat? Ich brauch dringend Hilfe, da sie wirklich Schmerzen hat und es so nciht mehr weitergehen kann. Habe schon verschiedene Tierärzte bei ihr gehabt und zudem war sie ja auch in der Klinik, aber es ist wohl so wie mit Allgemeinmedizinern. Spezialisiert und richtig Erfahrung mit Magengeschwüren war irgendwie keiner.

Ich wäre über Antworten dankbar, auch wenn das Thema hier schon öfters diskutiert wurde.

Vielen Dank

(19) comments

Add Your Reply
>