Hafer und Gerste Mischverhältnis

By Cubano9 | Fütterung

Saludos,
nachdem es mir nun endlich gelungen ist, hier eine cooperativa aufzutreiben, die gequetschte Gerste hat, möchte ich das Kraftfutter meiner Jungs gern umstellen; auf ganzen Hafer plus Gerste.
Allerdings wäre ich über ein paar Tipps in Sachen Mischungsverhältnis dankbar. Zur Info: Eins meiner Pferde ist 11 und wird durchschnittlich 6x in der Woche geritten, der andere ist knapp dreieinhalb, mit ihm mache ich ca. 4 mal die Woche was. Wobei die “schwerste” Arbeit Long, resp. DoLo und Anfänge der Langzügelarbeit sind. Der Lütte macht ca. 2o Minuten was, der Ältere ca. 1 Stunde.
Gefüttert wird bei mir vier Mal, Kraftutter bekommen sie allerdings nur 3x.
Zur Menge: Der Ältere bekommt pro Mahlzeit rund 500 g, der jüngere etwas mehr.

Nun weiß ich, dass Gerste energiereicher ist. Was dafür sprechen würde, dem Älteren, der ja mehr tut, auch mehr zu geben.
Auf der anderen Seite nutzt man Gerste auch für Jungpferde zur Aufzucht…

Wie würdet Ihr das Mischungsverhältnis gestalten?

LG
Andrea

(15) comments

Add Your Reply
>