Belastung der Vorderbeine beim Fahren

By Pandora | Fahrsport

Hallo, bräuchte mal einen Rat von euch Fahrsportexperten!

Und zwar frage ich mich wie hoch die Belastung der Vorderbeine beim Fahren ist ?

Es geht um Folgendes: mein Pferd wird schon seit ein paar Jahren nicht mehr „richtig“ geritten, er ist leider Frührentner aufgrund Hufrollensyndroms. Allerdings braucht er schon seine angepasste Bewegung, nur auf der Weide stehen bekommt ihm nicht (dafür ist er auch viel zu aktiv, der ist erst 13). Also gehe mit ihm spazieren, reite ab und an Schritt ins Gelände (selten ein bisschen traben), ich mache Bodenarbeit um ihn kopfmäßig zu beschäftigen und ich fahre ihn vom Boden aus (was er echt prima macht).
Ich stehe seit einem Jahr in einem Stall, wo aktiv Fahrsport betrieben wird. Die Stallbesitzerin ist Fahrtrainerin, kennt sich also bestens aus.

Nun überlege ich ob ich mein Pferd nicht vielleicht einfahren lasse, um ihm noch eine attraktive Bewegungsmöglichkeit zu bieten…. Er würde dann letztendlich nur im Schritt mit einer leichten Kutsche (2-Achsig, ist das ein Gig??) auf ebenen befestigten Wegen laufen….

Ich frage mich jetzt nur ob die Belastung für die Vorderbeine durch das Ziehen sehr viel höher ist als beim Reiten? Dann käme Fahren natürlich nicht in Frage! Habe vom Fahren echt kein Plan, bin aber heute mit der Stallbesi vorne beim Zweispänner mitgefahren, das hat mir so gut gefallen, dass ich Lust darauf bekommen habe eventuell das Fahren zu lernen….

Freue mich schon auf eure Antworten

Gruß, Pandora

(9) comments

Add Your Reply
>