Reitet Ihr mit Helm?

By testadmin | Ausrüstung

Mich würde mal interressieren wie viele von euch konsequent jedes mal beim Reiten einen Helm aufsetzen.

Dazu die Vorgeschichte:
Am Montag ist eine Bekannte von meinem Traber gefallen. Sie ist ohne Helm geritten, mit dem Kopf zuerst auf hartem Ovalbahnboden aufgekommen. War sofort bewustlos und ist mit Blaulicht und allem drum und dran ins Krankenhaus gekommen. Nach ca. zwei Stunden hieß es dann: Schädelbruch, sofort Not-OP. Wieder zwei Stunden später kam dann erstmal Entwarnung, die OP war gut verlaufen und der Arzt war zuversichtlich das alles gut verheilen wird. Heute ist sie sogar schon von der Intensiv Station runter und sie wird in 1 1/2 Wochen nachhause kommen. Der Arzt sagt sie hätte 1000 Schutzengel gehabt, weil der Schädel an einer “günstigen” stelle gebrochen ist und nichts verrutscht war. Sie wird auch keine bleibenden Schäden behalten. Das ganze ist riesen Glück im Unglück. Trotzdem waren die letzten Tage mit die schlimmsten in meinem Leben. Als Pferdebesitzer fühlt man sich eben doch verantwortlich.
Wäre die Frau allerdings mit Helm geritten hätte sie nur eine Gehirnerschütterung gehabt und das ganze wäre Ihr erspart geblieben. Bei und am Hof sieht man jetzt viele mit Helm reiten, die vorher glaub ich noch niemals einen in der Hand hatten. Ich selber bin in den letzten Jahren immer ohne geritten, Jungpferde, Ausbildungspferde, alles….Heute bin ich dann erstmal losgezogen und habe mir einen Helm gekauft und ich werde ihn jetzt ganz sicher auch regelmäßig tragen. Schlimm nur, das erst sowas passieren muss….

Wie seht Ihr das? Reitet Ihr zum Beilpiel nur Jungpferde mit Helm? Oder wenn Ihr ins Gelände geht?

(146) comments

Add Your Reply
>