LPO- zugelassenes ruhiges Gebiss

By nessi | Ausrüstung

Hallo!

Bin auf der Suche nach einem anderen optimalerem Gebiss für meine Friesenstute!

Es sollte so ruhig wie möglich im Maul liegen und LPO zugelassen sein für Kat. B! (Dressurprüfungen E-L)

Zur Zeit haben wir ein einfach gebrochenes, leicht anatomisch geformtes, mit D-Ringen…habe aber das Gefühl, dass dies nicht das Optimale ist…Waleska tritt hier nicht richtig ans Gebiss heran. Ich habe das Gefühl es ist ihr zu unruhig/beweglich…
Am besten läuft sie auf ganz unbewegliche Gebisse, z.B. dünne Gummistangen, die kein Gelenk haben…leider sind diese aber nicht LPO-zugelassen!
Da ich aber Turnierambitionen habe, brauche ich ein LPO-taugliches.

Habt Ihr Ideen, welche Gebisse für uns vielleicht sinnvoll sein könnten?
Einfach gebrochen? Doppelt gebrochen?
Anatomisch geformt?
Olivenkopf-, D-Ring, Schenkel- oder normal?
Material?

Lieben Gruß Vanessa

(10) comments

Add Your Reply
>