Dressurkandare mit beweglichen Anzügen???

By Aza | Ausrüstung

Hallo,

ich habe heute ein vermeintlich dolles Teil geschenkt bekommen – das mir aber nicht wirklich einleuchtet.

Und zwar handelt es sich um eine Dressurkandare, deren Schenkel 360º drehbar sind.
Die Hebelwirkung landet so ja zwar auf der Kinnkette, aber das Mundstück kippt dabei nicht mit. Sinnvoll?
Ausserdem ist über die Kinnkette auch eine einigermassen einseitige Einwirkung möglich.

Bewegliche Schenkel kannte ich bisher nur von Westernbits oder auch iberischen Kandaren.
Die werden ja aber nun blank geritten – für mich war das bisher ehrlich gesagt eine Art Mogelpackung für solche Pferde, die eben doch noch eine einseitige Einwirkung benötigen – denn eigentlich stehe ich ja auf dem Standpunkt: entweder Kandare, dann aber unbeweglich, oder eben nicht.
Und das ganze dann noch bei einer Dressurkandare, die ja sowieso mit ihrer Unterlegtrense geritten wird?

Nun wurde mir dieses Teil aber in sämtlichen Pastellfarben angepriesen, so dass ich euch einfach mal fragen wollte, ob ihr so ein Teil kennt, und was ihr davon haltet ..
bin gespannt.
Begründete Antworten wären schön. 🙂

(17) comments

Add Your Reply
>