Sattelunterlage (Satteldecke/Schabracke) rutscht nach unten

By nadschen | Ausrüstung

Rate this post

Hallo liebe Pforgler!

Ich habe da seit neuestem ein Problem. Mein Pferd hat in den letzten Monaten gut “aufgemuskelt” und ich reite ihn jetzt nur noch mit Schabracke – vorher hatten wir immer ein Schaffell-Pad drunter, damit er drunter “Luft” hat aufzumuskeln. Wenn ich absattele liegen alle Haare wie sie gewachsen sind und ich habe eine gleichmäßige Schweißstelle, also überall dort wo der Sattel aufliegt (aufliegen sollte). Meine Scahbracken sind allesamt anatomisch geschnitten, haben allerdings auch keine Klettbänder (zur Befestigung am Gurtstrupfen) – da Dressursattel und keine Möglichkeit diese zu befestiegen. Leider rutschen die Schabracken schon nach kurzer Zeit (innerhalb der ersten 25 Minuten) immer weiter nach unten. Die Schabracken liegen dann also direckt auf dem Pferderücken (Widerist) auf, obwohl ich sie immer sehr gewissenhaft auskammere. Muß ich mir jetzt Gedanekn machen das mein Pferd dadurch irgendwann Satteldruck (o.ä.) bekommt. Habt Ihr Ähnliche Probleme, oder ich die falschen Schabracken? ich wäre Euch für Eure Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße

nadine

(40) comments

Add Your Reply
>