Sattel Sitzgrösse verkleinern?

By July-Plankton | Ausrüstung

Hab mal wieder Probleme mit meiner Hardware. :seufz:

Neulich hatten wir im Stall das Thema “Aussitzen” und da warf meine Reitlehrerin in den Raum, dass Diego sehr schön zu reiten ist, auch ausgesessen, weil der Sattel einen ja auch toll mitnimmt.
Habe mich dann gefragt, wie das sein kann, weil der hintere Zwiesel überhaupt nicht am Gesäß dran ist.

Jetzt hab ich mal drauf geachtet, als sie oben saß, und dann als ich heute geritten bin.
Es ist tatsächlich so. Bei ihr paßt der Sattel wie angegossen, weil der hintere Zwiesel sie einrahmt, aber ich schwebe irgendwo in der Mitte des Sattels, habe nichts von hinten und komme dann ins Rutschen und Schleudern.
Wenn ich mich bewußt nach hinten setze, so dass der Sattel mich von hinten einrahmt, kann ich Pferd wunderbar sitzen, sitze aber nicht mehr im Schwerpunkt des Sattels.
Sprich, datt Dingens ist zu gross für mich. :seufz:

(Noch ein Grund mehr keinen 3000.- Maßsattel zu kaufen, solange ich selbst nicht in der Lage bin, solche “Mängel” zu erkennen. Vor ein paar Wochen hätte ich geschworen, dass mir dieser Sattel paßt. Tut er aber nicht.)

Lange Rede.. wenig Sinn.
Gibt es die Möglichkeit iiiirgendwie die Sitzfläche kleiner zu kriegen? Vielleicht ein Keil-Pad oder so? :denk:
Hab schon Google befragt, aber nichts gefunden. Wußte auch nicht genau, wonach ich jetzt da suchen soll.

Bin auch am überlegen, ob man sowas nicht selbst nähen kann. Ein stabiles Sitzpad nehmen und dann einen Schaumstoff-Keil reinkleben/nähen oder sowas…. :denk:

Ihr habt doch immer so tolle Ideen. 🙂

(51) comments

Add Your Reply
>