Meine Lederpflege Winter 2013/2014

By Virginie | Ausrüstung

Blog folgt in ein paar Tage, bin unterwegs – aber für die nicht-Leser wollte ich hier bereits mitgeben (Empfehlungen schaden ja nie…)

Der Winter kommt und damit rissiges und hartes Leder, das ist nicht nur unschön, sondern auch unangenehm. 2 Produkte habe ich jetzt eine Weile im Einsatz und sie haben mich überzeugt.

1. Die Leder-Creme-Seife von Effax: leicht zu bedienen, ergiebig, zieht sehr schnell ein (ich trage es gerne mit einem feuchten Lappen auf), riecht auch noch lecker (nicht wie das ecklige Hamanol von Stübben) und pflegt gut, mit 9.50 Euro/ 400 ml gutes Preis-/Leistungsverhältnis -> bestanden :thumbsup:

2. Curium Soap von Veredus: Die Ölseife ist fast ein Klassiker, riecht ebenfalls lecker, ist mit der Sprühfalsche sauber und sehr leicht zu bedienen, hinterlässt ein schön mattes und gepflegtes Leder (da ist aber gelegentliche Zusatzpflege notwendig), mit 14.00 Euro/ 500 ml etwas teurer, dafür durch die flüssigere Konsistenz ergiebiger -> bestanden :thumbsup:

und noch ein Tipp am Rande…. Meine geliebte Roeckl (die da…)

creme ich noch feucht nach der Maschinenwäsche immer hiermit ein

… so riechen sie ganz lecker und bleiben mir lang erhalten 🙂 :ja:

(7) comments

Add Your Reply
>