Braune Dressurstiefel

By Gambassi | Ausrüstung

Da meine alten Cavallo Weltmeister so langsam wirklich aus dem Leim gehen und manche Stellen wohl nicht mehr geflickt werden können, muss ich mich wohl oder übel nach neuen Stiefel umsehen :S

Ich spiel schon länger mit dem Gedanken, mir diesmal keine schwarzen, sondern braune Lederstiefel zu kaufen. Eigentlich fände ich so ein helles- bis Mittelbraun toll, das hab ich mir aber wieder aus dem Kopf geschlagen, weil ich denke, dass da zu schwarzem Helm und Handschuhen doof aussieht. Aber so ein schöner Moccaton wäre auch toll.
Ich werde da aber leider nur bei Springstiefeln fündig. Die hier, bzw. das gleiche Modell in Mocca finde ich z.B. superschick (ob die Qualität stimmt, ist ne andere Frage): http://www.loesdau.de/Reitstiefel-%27Porto-Jump-Soft-Romano%27,-Loesdau.htm?websale7=loesdau&pi=42789&ci=03-turnierstiefel
Gerade auch mit der Schnürung vorne, aber die haben als Springstiefel wohl sehr weiches Leder und ich glaube, das würde mich beim Reiten stören. Ich möchte schon einen relativ ‘steifen' Dressurschaft.
Ich weiß, dass es Cavallo-Dressurstiefel auch in anderen Farben gibt, scheinen die meisten Onlineshops und Läden aber nicht zu führen. Aber auch so, vielleicht hat ja jemand noch einen tollen Tipp für ein Stiefelmodell bzw. eine Marke? Ich bin da irgendwie nicht so bewandert, weil meine Reitgarderobe sich meist auf Zweckmäßigkeit beschränkt :daumen: . Aber wenn schon neue Lederstiefel, dann auch was tolles :ja: Sollte preislich noch so einigermaßen im Rahmen sein, Schmerzgrenze sind etwa 400€.

Vielleicht hat ja wer eine tolle Idee 🙂

(76) comments

Add Your Reply
>