Tipps zur Winterdecke

By caos constante | Ausrüstung

Moin,

mein fast 28jähriger Oldie benötigt wohl für diesen Winter eine neue Decke. Seine alte ist relativ dünn und hält ihn jetzt schon nicht mehr richtig warm. Zur Zeit habe ich nach Art des Zwiebel-Looks eine dicke gefütterte Stalldecke aufgelegt und darüber eine Regendecke. Nun ist er wieder pudelmollig warm. Allerdings sind die nur geliehen und mir ist das eigentlich auch zuviel Getüddel. Da die Hannover-Messe bald kommt, wollte ich mich dort mal umsehen.
Ich hab mal Tante Google befragt, aber ich kann mit den ganzen Deckenangaben so überhaupt nichts anfangen. Die alte Decke ist ein Erbstück von anno dutt und da steht auch nichts Lesbares mehr drin.
Worauf sollte ich denn achten?

LG
das caos

(12) comments

Add Your Reply
>