Ausbinder ? Martingal ? …

By testadmin | Ausrüstung

Hallo !
Ich hab da mal eine Frage :
Meine Freundin, die leider an einem anderen Stall reitet als ich, hat eine Stute, dass biegt sich nach dem Warmreiten im Schritt und Galopp sehr gut, im Trab mäßig. Leider nimmt sie nicht den Kopf runter und verkürzt sich somit nicht =(. Da sie das aber nun gerne mit ihr trainieren möchte, haben wir zusammen überlegt. Bei einer meiner vorherigen RB's, einem Welshpony, haben wir dieses “Problem” mit Ausbindern gelöst : Ausbinder beim Reiten dran, richtige Hilfen dazu geben. Nach einigen Wochen (oder sogar Monaten) haben wir sie dann abgemacht und er hat sich nach einigen Übungen sehr gut verkürzt. Etwas später sollte ich es bei dem Pony dann mit einem Martingal versuchen. Ich hab es wohl dranbekommen, aber verkürzt hat er sich damit nicht wirklich und so hab ich auch nicht verstanden, wofür das eigentlich gut ist (außer fürs longieren ?).
Leider bekommt meine Freundin keine Reitstunden mit ihrem Pferd, muss also selbst experimentieren.
Wozu würdet ihr raten ? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht ?
Und was würdet ihr beim Longieren benutzen ?
Ich hoffe, man kann noch durchblicken =D
greets,
Lizzie & Co. <3

(14) comments

Add Your Reply
>