Nerverei mit dem Riesenschädel…

By jaara2008 | Archiv: Ausbildung

… blöde Überschrift, mir fällt aber nix besseres ein.

Das Problem ist folgendes: Seit einem Dreivierteljahr reite ich – wie manche von Euch wissen – das Kaltblut von Freunden. Reiterlich ist das auch alles kein Ding, klappt alles sehr fein und macht viel Spaß!

Aaaaaber… im Umgang ist der Herr Merlin manchmal ganz schön anstrengend! :maul: Beim Bürsten muss er zum Beispiel grundsätzlich den Kopf zu meiner Seite drehen, so dass ich an den Hals nicht mehr herankomme. Ebenso, wenn ich mit dem Sattel komme. Wenn ich um ihn herum auf seine andere Seite gehen will, folgt er mir mit dem Kopf bzw. hält mir den Kopf in den Weg. Das alles finde ich schon sehr nervig (habe ich es hier überhaupt so beschrieben, dass verständlich ist, wie sehr er damit nervt?!), aber mit Geduld und Spucke und leider auch sehr viel Strenge kapiert er es mit der Zeit. Leider hat er sich dafür schon so manches mal einen eingefangen, weil er auf höfliche und freundliche Aufforderung oft nicht reagiert. Hat er sich dann – manchmal auch mehrmals – einen eingefangen, respektiert er meinen Wunsch. Vorher nicht! Er ist jetzt fünf, von daher vermute ich, er testet gerade mal was mehr. Und mit der nötigen Konsequenz wird das auch wieder besser (so wie es vorher schon mal war).

Ein weiteres Problem habe ich beim Auf- und Abtrensen bzw. beim Schließen und Öffnen der Riemchen. Hierbei “hängt” er seinen Kopf dermaßen rein, dass ich mich flach auf den Boden legen müsste, um die Riemen zu bedienen. Will ich komischerweise nicht. :motz: :rolleyes: Auch hier reagiert er erst auf massivste Aufforderung, den Kopf oben zu lassen und dann auch nicht ständig in irgendeine Richtung herumzunölen. Ja, dieser Ausdruck passt am besten: Er nölt rum. Er ist nicht nervös, er ist auch nicht im herkömmlichen Sinne frech, er schlägt oder stößt nicht mit dem Kopf, er NÖLT.

Könnt Ihr Euch vorstellen, was ich meine? Und gibt es Tipps, wie ich ihm das abgewöhne ohne ständig mit ihm rumzuschnauzen. Bzw. ohne ständig seinen Riesenschädel (ich erwähnte bereits: Kaltblut! :panik: ) in irgendeine Richtung bugsieren zu müssen?

(25) comments

Add Your Reply
>