Schwerkraft vs. Shadowfax – Probleme im "Galopp- Aussitzen"

By Shadowfax | Archiv: Ausbildung

Hallo Ihr ganzen fortgeschrittenen Reiter, bitte nicht über mich lachen. :red: Aber die Überschrift sagt schon alles:

Ich krieg diesen ….. *böseswortbenutz* Galopp einfach nicht gebacken:motz:, und dabei reite ich jetzt schon gut ein 3/4 Jahr!!! Das Problem: Kaum hab ich “mein” Schulpferdchen (das ist wirklich ein ganz Lieber, der eigentlich nie buckeln/durchgehen o.ä. würde) aus dem Trabe in den Galopp gebracht, falle ich auch schon nach vorn (?) und verliere das Gleichgewicht…und manchmal auch gleich noch den äußeren Steigbügel. :no: Ich hab dann beim 2.Versuch immer sowas wie ‘nen Blackout! Es passiert genau das gleiche, dabei hatte ich mir vorgenommen mich tief/gerade in den Sattel zu setzen. Meine RL sagt mein Rücken wäre noch zu schwach. Und um einen stabileren Sitz zu gewährleisten, üben wir jetz immer Trab-aussitzen ohne Steigbügel (funktioniert seltsamerweise recht gut :huh: )

Habt Ihr noch Tipps, was ich vielleicht gegen meine kleinen Blackouts tun kann bzw. wie ich meinen Rücken stärken könnte? Langsam reichts mir nämlich, schließlich weiß ich THEORETISCH ja, dass mit “meinem” Nobody nichts passieren kann… :motz:

(15) comments

Add Your Reply
>