Schlimmer Gurtzwang bei jungem Pferd ohne Vorgeschichte – HILFE!!!

By Norwi | Archiv: Ausbildung

Hallo Leute,

mein Problem: mein 5 jähriger Vollblutaraberwallach lässt sich einfach nicht satteln. Er hat keinerlei schlimme Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht, da wir ihn haben seit er 2 Jahre alt ist. Er ist ein ganz ganz liebes Pferd, allerdings auch sehr kompliziert. Das ist etwas schwierig zu erklären: bei ihm ist alles nur Kopfsache, er hat Angst vor Zitronenfaltern, tösende Buldogs machen ihm aber nichts (nur als Beispiel, um euch etwas Einblick zu gewähren). Man übt mit ihm etwas und er macht es 10 Mal super, beim 11ten Mal kanns aber passieren, dass er so erschreckt, als würde er diese Sache zum ersten Mal sehen.
Jetzt zum eigentlichen Problem: der Sattelgurt. Den Sattel auflegen ist überhaupt kein Problem, er ist zwar angespannt, macht aber nichts. Auch den Gurt holen und anlegen macht nichts, erst wenn man den Gurt anzieht spannt er sich furchtbar an, bläst den Bauch auf und wenn der Druck dann nicht nachgibt (was ein normaler Sattelgurt nicht macht) explodiert er.
Wir sind echt am Ende mit unserem Latein. Wir machen es mit viel Ruhe und Loben, aber er hat jedes mal die gleiche Panik davor. Was könnten wir machen? Ich bin offen für alles, da ich langsam verzweifel…
Liebe Grüße

(11) comments

Add Your Reply
>