Pferd eilt – nach Trainingspause ist er jetzt sehr stark

By Lesska | Archiv: Ausbildung

Hallo, lange habe ich hier immer nur mal mit gelesen, heute habe ich selber eine Frage.

Ich habe einen 7 jährigen, sehr großen Hannoveraner, der überwiegend Dressur geritten wird, Ausbildungsstand so L auf dem laaaangen Weg richtung M.
Wir hatten jetzt ca. 6 Wochen Pause, bzw. sehr unregelmäßiges Training, weil er immer wieder unklar ging, geschont wurde, Chiro, Osteo oder TA da war usw.
Inzwischen läuft er absolut klar, hat sich aber angewöhnt seeehr eilig zu gehen und sämtliche Paraden die mit normalem Maß gegeben werden zu ignorieren.
Ich bin jetzt 3 Tage wieder richtig geritten und bin quasi nur Zirkel normal und in Konterstellung geritten, Volten und unendlich viele Übergänge, sowohl zwischen den Gangarten, als auch innerhalb der Gangarten.
Leider alles nur mit sehr mäßigem Erfolg.
Bis vor einem halben Jahr ist ihn noch eine Bereiterin 3x die Woche geritten – jetzt habe ich Angst, dass er mich nach dieser PAuse irgendwie nicht mehr ernst nimmt.
Hat jemand ne Idee, wie wir wieder gut zueinander finden können?

(7) comments

Add Your Reply
>