Die Angstecken

By AppiReiter | Ausbildung

Hallo Leute,

ich hab da mal ein Anliegen und zwar: ich hab eine 4-jährige Appistute die dieses Jahr 3 Monate in Profiberitt war. So dann sind wir zuhause alles brav weiter geritten, bis dann vor ein paar Monaten sie mir auf dem Reitplatz 2x durchging. So priima, woran lags? Meine Vermutung lag, dass sie sich vor den Ziegen die direkt neben dem Reitplatz stehen erschrocken hat. Aber jetzt sind die Ziegen auch weg, dann kann es an diesen nicht mehr liegen. 8| So, jetzt sind wir wieder an unsrer “Lieblingsecke” da stehen dazu noch Holzpaletten die voll Holz sind, es sind 3 Stück. Diese stehen bei F , und in dieser ecke geht sie mir jedesmal durch vom Boden sowie vom Reiter. Sie hat dort auch noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Das mysteriöse an der Sache ist noch, dass jedes Pferd die Ecke so zu sagen hasst. Ich hab wirklich schon alles versucht mit Leckerli, stehen bleiben dort entspannen etc pp. Wobei sie im Gelände eigentlich ein Lamm ist. Dort hat sie auch keine Angst vor Folien, Traktoren oder auch Holzpaletten voll Holz.
Meine Frage an euch hattet ihr das auch schonmal mit eurem Jungpferd, dass sie eigentlich auf dem Platz “blöder” waren als im Gelände?

Würde mich über Erfahrungen, Tipps freuen 🙂

(53) comments

Add Your Reply
>