Aussitzen

By Raglan | Ausbildung

Hat jmd von Euch vll. Tipps, wenn es ums Aussitzen eine Ponyarbeitstrabes geht? :rolleyes:

Zu meinem Problem – ich habe ansich keine Probleme den schnelleren Trab von Pony zu sitzen, nur quäle ich mich bei meinem Pony da eher redlich durch ;( Zu ihm – er ging 12 Jahre im Schulbetrieb und ich habe ihn vor 4 Jahren gekauft. Geritten habe ich ihn nur sporadisch, er ging eher am LZ bei mir und hin und wieder an der Longe mit Kindern. Da er aber doch nicht so talentfrei ist, habe ich ihn unterm Sattel wieder angeschoben.

Ich konnte ihn noch nie besonders gut sitzen, habe es aber im eher ruhigerem Tempo recht gut hinbekommen. Nur fürs Turnier ist das wohl eher nicht vorteilhaft – da muss ich einen vernünftigen Arbeitstrab “geschmeidig” sitzen können. Er hat einen sehr kurzen Rücken und eine recht steile HH. Der Rücken ist also nur sehr schwer zum “schwingen” zu bringen. Das sein Trab extrem unbequem ist, haben mehrere Reiter schon bestätigt. Er bewegt sich nicht wellenförmig von vorn nach hinten, sondern lässt den Reiter ein stark kreisendes Gefühl bekommen, was bei Reitern mit eher schlechtem Gleichgewicht sogar dazu führt, dass diese das Gefühl haben seitlich runterzufallen 😀 Problem bei mir, ich neige auf ihm sehr stark dazu einen Buckel zu machen und in den Oberschenkeln zu klemmen.

Was wir bereits durch haben (und noch tun): Sitzlongen mit diversen gymnastizierenden Übungen für mich, Reiten ohne Bügel für ein tieferes Einsitzen, Reiten ohne Sattel für ein besseres Gefühl für seinen Trab. Ich habe irgendwie alles mir bekannte durch, um mich im Trab besser zu fühlen, aber nix hilft :nix: mal extrem nach vorn, mal nach hinten – um die eigene Mitte im Sattel zu finden. Mehr Aufrichten usw, usw!

Im Büro habe ich sogar so ein Sitzkissen, um die Hüfte mobiler zu machen 😀

Das Pony wird nächste Woche ebenfalls osteopatisch nochmals durchgeschaut – vll. blockiert bei ihm auch etwas. Vll. sollte ich mich ebenfalls von einem Chiro mal durchquecken lassen, ob bei mir etwas blockiert ist?

Vll hat ja jemand von Euch noch eine sinnvolle Übung, die hilfreich sein könnte?! :nix:

(68) comments

Add Your Reply
>