Halbe Paraden

By July-Plankton | Ausbildung

Ich bin verwirrt. (Also alles wie immer.)

Reitlehrerin Nr. 1 gibt beim Reiten halbe Paraden nur aussen, mit der Begründung, dass man möglichst unabhängig vom inneren Zügel reiten soll um das innere Hinterbein nicht daran zu hindern unter den Schwerpunkt zu treten. Das verhindert man wohl, wenn man innen Paraden gibt.

Reitlehrerin Nr. 2 gibt halbe Paraden aussen UND innen. Natürlich nicht gleichzeitig, sondern je nachdem was das Pferd gerade leisten soll. z.B. bei “Kurvenfahrten” auch mal innen, und noch bei anderen Sachen, die ich aber erst nochmal erfragen müßte, bevor ich Mumpe erzähle.

Weil ich nach den widersprüchlichen Aussagen ins Netz geschaut habe, und dort noch mehr Widersprüchlichkeiten finde, ist die Verwirrung perfekt.

Wie habt ihr das gelernt?
Und was sagt die FN zu der Regelung von halben Paraden? Habe leider die FN-Richtlinien noch nicht bestellt, sonst hätt ich selbst mal nachgeschlagen, ob man dazu was findet.

:denk:

(257) comments

Add Your Reply
>