vernachlässigtes Pferd gefunden

By dina91 | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Hallo ihr lieben,

ich hab da mal ein ernsthaftes Problemchen..
Ich beginne mal ganz von Anfang an: vor etwa 2-3 Jahren habe ich etwas abgelegen in unserem Dorf eine Koppel mit 3 Pferden(ein Wallach und zwei Stuten) entdeckt. Alle drei waren in einem ziemlich schlechten Zustand: schlechte Hufe, dünn, ängstlich und auch teilweise aggressiv. Ich habe mich damals schlau gemacht und erfahren, dass die Besitzer wohl Tiersammler waren/sind und alle ihre Tiere schlecht behandelten. Ich wollte Fotos von den armen Pferden machen und den Tierschutzverein alarmieren. doch als ich dann eines Tages wieder zur Koppel kam, waren die Pferde nicht mehr da. ich nahm an, dass der Tierschutzverein wohl schon da gewesen sein musste und die Pferde beschlagnahmt hatte.

Die Koppel ist auch heute noch Tagsüber leer. Ich besuche sie auch heute noch ab und zu un vor einiger Zeit ist mir dann aufgefallen, dass das gras nicht hoch wird (obwohl ja gerade jetzt alles fleißig wächst). Heute morgen beim Laufen habe ich dann den ausschlaggebenden Beweis gefunden: Hufspuren, die aus der Koppel bis zum Hinterhof des Hauses der Besitzer führten. Ich bin ihnen gefolgt und habe tatsächlich eines der drei Pferde, den Wallach, entdeckt 🙁 . Der Hinterhof ist mit zahlreichen Bäumen bewachsen und daher auch recht dunkel. Aber soweit ich es erkennen konnte, steht er in einer Blechbox. Er schien mir auch ziemlich verdreckt zu sein und ich möchte lieber gar nicht wissen, wie es in der box aussieht.. :seufz:
Die Besitzer lassen das Pferd wohl nur nachts raus. Vllt damit keiner sieht, dass sie noch Pferde haben, ich weiß es nicht.

ich möchte dem kerl nun unbedingt helfen, allerdings habe ich ja keinen ausschlaggebenden Beweise für nicht artgerechte Tierhaltung. meint ihr es würde reichen, wenn ich zum Tierschutzverein anrufen würde und ihnen sagen würde, dass ich bei den Leuten Tierquälerei vermute? Oder soll ich lieber nachts zur Koppel gehen und Fotos vom vernachlässigten Pferd machen? Hatte jmd von euch vllt schon mal was ähnliches erlebt??

lg
nadine

(49) comments

Add Your Reply
>