Wie " lucky braids" richtig machen? (~einnähen)

By testadmin | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Juhu ihr Profi-Flechter!

Ich gehe in zwei Wochen aufs Tunier (das erste für mich seit Jahren) und möchte total gerne diese “lucky braids” flechten… Ich weiß das die Methode fast die selbe ist, wie die beim einnähen, aber da ich ja mit einem Wollfaden und einer Knüpfnadel hantiere, gibt es wieder Unterschiede….

Könnt ihr mir ein paar Tipps geben und vielleicht nochmal eine (Haar-) genaue Anleitung?

Wie lang ist eure Mähne bei dieser Frisur? wie dick sind eure Strähnen ungefähr (bevor ihr die flechtet)?
Macht ihr die Mähne irgentwie nass oder ähnliches? Und das wichtigste: wie wo welcher Knoten am Ende damit alles hält^^
Ich weiß zwar ungefähr wie ich das machen soll und hab auch mal eine Anleitung gehabt nur leider finde ich diese nicht mehr…

Die Mähne meiner Süßen ist jetzt etwa 1 1/2 Handbreit und frisch verzogen (mit Absicht zu lang da sie sonst auf beide Seiten des Mähnenkamm fällt) muss sie trozdem kürzer?… die Zöpfe sollen ja nicht zu lang werden…

Ich wäre sehr sehr dankbar über ein paar Tipps und Anleitungen… -vielleicht ja auch ganz schnell- so das ich üben kann ? 😉

(35) comments

Add Your Reply
>