Wie gefährlich sind Eichenprozessionsspinner für Pferde?

By testadmin | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Leider sind bei uns mehrere Bäume von Eichenprozessionsspinnern befallen.2 Bäume sind direkt am Rande unseres Reitplatzes,man sieht das die Raupen,auch unten im Gras rumgekraucht sind,anhand des Geflechtes das sie hinterlassen.Nun haben wir das mit aller ernsthaftigkeit unserem Stallbesitzer mitgeteilt.Wir haben ihm gesagt,das wir da bedenken haben drunter her zu reiten etc.!Nun hat der Stallbesi ohne unser Wissen,mein Pferd und den älteren Fuchs ,trotz das er wußte das die E-Spinner dort sind (am Reitplatz),die 2 Pferde dorthin gestellt um das Gras vom Rand des Platzes wegfressen zu lassen.Ich habe ihm heute mitgeteilt,das ich das nicht wünsche,da die Viecher auch für Pferde gefährlich sein sollen.

Er sagte mir,er glaube nciht,das die Bäume befallen seien,und ließ sie sich von mir zeigen.Er gab dann erst klein bei.

Meine Frage.Wie gefährlich sind die Raupen für Pferde?

Wer haftet,wenn etwas passiert wäre,durch die Raupen?

LG

(10) comments

Add Your Reply
>