Bin ich ein Weichei ?

By Zügellos | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Mir geht etwas irgendwie nicht mehr aus dem Kopf.

Meine Tochter war mit unserem Pferdi auf Lehrgang, ebenso ihre Trainerin mit ihrem PRE-Hengst sowie noch einige andere Hengste. Der Hengst unserer Trainerin war während des Unterrichts total von der Rolle, weil vorher ein Wallach in die Halle gepieselt hatte. Er wurde sehr hengstig, bockte und konnte sich nicht wieder beruhigen, schrie herum. Für die Reiterin war das weniger ein Problem. Es kam dann so, dass der Ausbilder (bekannt, beliebt) dem Hengst massiv und wiederholt mit der Gerte auf den Schlauch schlug, damit dieser eingezogen werden sollte. Das brachte aber nichts, das Pferd wurde sauer, daraufhin wurde der Reiterin die Gerte zum Weiterschlagen übergeben, was sie jedoch abgelehnt hat. Die Striemen waren noch die nächsten Tage zu sehen.

Ich möchte nun von euch gerne wissen, ob das eine übliche Methode ist ?(

(85) comments

Add Your Reply
>