Der Orient im Okzident: Berber, Araber, Aarber-Berber, Halbblüter

By testadmin | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Da die Iberer und Friesen ganze eigene Unterboards haben hab ich gedacht, für die blütigen Vertreter unter den Pferden ist wenigstens mal ein Thread drin. 😉

Wie schon geschrieben: Ich bin seit neustem stolze Besitzerin eines Araber-Berbers. Zu Beginn meiner Reiterszeit hatte ich sehr sehr viel mit Blütern zu tun, obwohl mein erstes eigenes Pferd eine Friesenstute war (und auch immer noch ist). Auch wenn ich von den alten deutschen Araberlinien (Gazahl!) immer sehr angetan war, hat mich doch nie einer so richtig überzeugen können.

So “rund” und kraftvoll wie ein Friese, dabei gleichzeitig so trocken und mit Power und Sensibilität wie ein Araber sollte es sein. Und ist es ja auch geworden! 😀 . Was mich an hoch im Blut stehenden Pferden immer wieder fasziniert ist, dass sie gleichzeitig so ruhig und so aufmerksam seien können.

Noch ist der Kleine auf der Hengstweide, aber da es im nächsten Jahr mit der Ausbildung los gehen soll, bin ich natürlich sehr sehr neugierig auf Berichte, Anekdoten und Erzählungen über eure Orientalen.

*hinsetzteetrinkundaufpostwarte* 🙂

(66) comments

Add Your Reply
>