Hallo!

Meine junge Stute, verhält sich in meinen Augen sehr merkwürdig in ihrer Box.
Denn wenn sie da mal drinnen steht, ist sie unglaublich hippelig,
sie läuft unruhig hin und her, fängt an zu weben,
drückt gegen das Boxentor und so weiter.
Nun könnte man annehmen, sie will raus,
oder sie ist so unruhig, weil ihre Boxennachbarin nicht da ist.
Pustekuchen, die Boxennachbarin kann direkt vor ihrer Nase stehen,
sie beruhigt sich erst dann, wenn auch sie fressend in ihrer Box ist.
Darum vermute ich mal dass es nicht nur die Trennungsangst sein kann.
Denn die Beiden stehen zwar den ganzen Tag zusammen auf der Koppel,
sie sind es aber durchaus gewohnt, eine zeitlang getrennte Wege zu gehen.
Auch benimmt sich mein Youngster so, wenn alle anderen Pferde im Stall stehen.
Im Grunde bin ich ja eher der ruhige Typ, im Umgang mit den Tieren
und so ein Verhalten lässt mich eher kalt.
Ich dachte mir, auch sie wird es schon irgendwann kapieren,
dass es unnötige Energieverschwendung ist, was sie da treibt.
Ich bin sogar dazu übergegangen, sie täglich als erste ein wenig zu arbeiten,
weil ich so hoffte, dass sie dadurch etwas an Selbstbewusstsein gewinnt
und in sich etwas ruhiger wird.
Sie ist nämlich schon von Natur aus ein etwas Nervöser Typ Pferd.
Aber auch die Überlegung ging nicht wirklich auf.
Leider habe ich mich jetzt schon mehrmals dabei erwischt,
dass mich ihr Verhalten ziemlich nerven kann.
Letztens habe ich sie sogar in der Box angebunden,
weil ich ihr Rumgehampel nicht mehr ertragen konnte.
Darum jetzt meine Frage an euch, kennt irgendwer so ein Verhalten beim Pferd?
Hat einer vielleicht eine Idee was es sein könnte
und wie man etwas mehr Ruhe ins Pferd bringt.?
An der Hand ist mein Youngster die reinste Freude,
Sie ist völlig auf mich konzentriert, andere Pferde interessieren sie dann nicht weiter.
Auch nicht, wenn diese um uns herum galoppieren und sogar gesprungen werden.
Gestern war ich auf einer großen, ihr fremden Koppel,
um sie da ein wenig zu longieren.
Es war sehr aufregend für sie, aber sie lies sich von mir recht schnell beruhigen
und machte ihre Sache sehr gut.
Wenn ihre Unruhe nicht wäre, ist sie der Traum eines jeden Pferdeliebhaber.
Aber manchmal habe ich den Eindruck, an ihr ist ein Rennpferd verloren gegangen.

LG

Heidi

(20) comments

Add Your Reply
>