Holländische Papiere/Pass, Umtragen, Körung in Deutschland …

By Aragon | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

So viele Dinge in einer Überschrift 😉

Folgendes ist mein “Problem”: Ich habe seit letztem Jahr einen Minishettyhengst, der in miesem Zustand von einem Händler über drei Ecken bei mir gelandet ist. Dazu habe ich einen holländischen Ponypass bekommen, der auch tatächlich zu ihm gehört (Chip haben wir überprüft).

Nun hat sich das verwurmte Fellknäuel nach und nach als wirklich bildhübsches Pony mit gar nicht mal so üblen Bewegungen entpuppt – hinzu kommt eine sehr tolle Farbe (Golden Dun), ein super Charakter und die extrem geringe Größe von 72 cm. Der neulich zufällig zugegegene Chef des Ponyzüchterverbands hat ihn angeschaut und als “durchaus körwürdig” eingestuft. Irgendwie finde ich den Gedanken zunehmend gut, ihn vorzustellen, bin aber etwas unsicher, wie das nun genau läuft: Ist der Pass auch das Papier zu dem Pony (da ist ja ein kompletter Abstammungsnachweise drin) oder fehlt mir da jetzt das Wichtigste? Wenn ja, wo bekomme ich das? Muss ich den Pass auf mich umtragen lassen oder muss vielmehr das Pony auf den deutschen Verband umgetragen werden, wenn ich es hier zur Körung vorstellen will? Aus dem Stehgreif wusste das der Mensch vom Verband auch nicht so ganz genau und ehe ich da jetzt buchstäblich alle Pferde scheu mache, wollte ich mal schauen, ob das hier jemand weiß, vielleicht von den Friesenleuten? Zumal das ja dann vermutlich alles seine Zeit dauert …

Danke für eure Tipps

(8) comments

Add Your Reply
>