lang und weich gefesselt – Pferdekauf?

By Sternchen | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Ich interessiere mich für ein Pferd 5jährig (Nachwuchspferd für meine Tochter), allerdings hat dieses Pferd lange Fesseln, teilweise weich, welches man vorallem in der Bewegung sieht, Schritt ist i. O., im Trab federn die Fessel schon ziemlich durch, Galopp ist schwierig zu beurteilen. Ich stelle ein paar Fotos ein und würde mich über eure Meinung freuen. Der Rest vom Pferd ist supi, ganz feiner Charakter, grundsätzlich sehr gute GGA, es gibt eigentlich nichts auszusetzen, außer die Fesseln. Ich werde natürlich noch meinen TA befragen und AKU wird selbstverständlich auch gemacht, jedoch bin ich mir ziemlich unsicher, ob die AKU Sinn macht, wenn die Fesseln so lang sind und das Pferd dadurch für uns aus dem Raster fällt. Ist da Unheil bzgl. Sehnen etc. vorprogrammiert? Wir würden das Pferd im gehobenen Freizeitsport reiten, Dressur, Springen auf A/L Nivau und natürlich Gelände.

(13) comments

Add Your Reply
>