Pferd steigt und läuft nicht mehr weiter

By Chaplyn06 | Allgemeine Themen

Hallo zusammen,

Ich weiß langsam nicht mehr weiter und suche mir jetzt
jeden möglichen Rat, den ich bekommen kann.

Mein Pferd (8 Jähriger Rheinländer) ist im Umgang sehr lieb
und eine totale schmusebacke.
Aber auf dem Turnier wird er richtig frech bleibt stehen bzw läuft ggf
noch rückwärts, fängt an zu steigen und dabei mit den Vorderbeinen
gleichzeitig nach vorne auszuschlagen.
Mir sind die Hände gebunden, denn sobald ich versuche darüber
“Hinweg” zu reiten und vorwärts zu kommen, wird's nur schlimmer.

Ich reite mein Pferd im Normalfall 6 Tage die Woche und mindestens 45 Minuten
ausgelastet ist er genug. Werdegang hat er ebenfalls jeden Tag.

Zu Hause haben wir schon verschiedene Dinge ausprobiert wie bunte Dinge
aufzuhängen und mehrere Zuschauer an die Bande platzieren während ich reite.
Zunächst das selbe Problem aber zu Hause lässt er sich dann doch überreden
vernünftig zu werden.

Auf Homepathischer Ebene bekommt er was, was das Nervenkostüm unterstützen soll, mit
Stresssituationen besser klar zu kommen.

Wir befinden uns jetzt auf A-Niveau und ich möchte eigentlich weiter zu L aber im Moment läuft
er nichtmal in der Abteilung brav durchs Viereck.

Natürlich hab ich ihn vor der Prüfung ebenfalls in der Prüfungshalle abgeritten, führte
aber auch nicht zum gewünschten Erfolg, dass er einfach nur brav durchläuft.

Danke im Voraus!

(40) comments

Add Your Reply
>