Wo ist Malisa?

By Patrizia | Archiv: Smalltalk

Hmmm….weiss jemand was mit Malisa los ist? Letztes Posting Mitte August, ihre Seite ist off und Memo steht zum Verkauf.
Einfach nur viel Arbeit (das wär ja noch in Ordnung) oder was schlimmeres? Mach mir doch ein bisschen Sorgen. Wenn's top secret ist aus irgendwelchen Gründen, gerne auch per pn.

  • Avatar ines sagt:

    das memo zum verkauf steht, das ist ja nicht so schön :no: malisa, ich hoffe, es geht dir gut :hug:

  • Avatar wednesday sagt:

    Ich werde Malisa mitteilen, dass Ihr Euch Sorgen um sie macht :friend:

    Wobei ich Euch beruhigen kann: sie wirkt sehr lebendig und munter.

    Das Leben bewegt sich halt manchmal unverhofft in eine ganz andere Richtung, so dass Pförglis in den Hintergrund treten und man ggf. nicht mehr zwei Pferden gerecht werden kann.

  • Avatar Patrizia sagt:

    Oh ja, sowas kenn ich auch…. :rolleyes:
    Grüß Sie herzlich von uns und sag ihr dass sie vermisst wird. Und ich wünsche Memento ein ganz tolles neues Zuhause! :thumbsup:

  • Avatar Memento sagt:

    Ach ihr seid ja süß :love: Es ist genauso wie Martina schreibt…..es hat sich wahnsinnig viel verändert, seit dem Pferdekauf vor 7,5 Jahren (gott….so lange schon? Ich werde alt!). Ich leite mitlerweile den Abendspielbetrieb in einem schnuckeligigem Theater in Hamburg, studiere irgendwie noch und versuche unermüdlich die Tageslänge auf 28 Stunden hochsetzen zu lassen, aber irgendwie erhört mich keiner! Es ist einfach zuviel. Ich habe lange gebraucht um zu merken, dass ich mir selbst den Spaß nehme, wenn ich immer allem gerecht werden will. Und dass auch mein Lieblingshobby mir kaum noch Spaß macht, wenn man immer denkt „so, jetzt aber schnell absatteln und nächster her“. Schon jetzt, wo Memo in Beritt auf seinen neuen Lieblingsmenschen wartet, kann ich das Reiten endlich wieder ohne Termindruck geniessen… Der Umstand, dass ich durchs Theater doch weitaus länger (oder für immer?) in der Stadt wohnen bleibe (und dadurch dauerhaft hohe Pensionskosten trage), hat mir die Entscheidung von 2 auf 1 Pferd nicht erschwert. Jetzt hoffe ich, dass das Goldstück ein tolles neues Zuhause findet. Verdient hat er`s! :hug:

  • Avatar ines sagt:

    weise erkenntnis so wie mir scheint.

    wünsche dir alles liebe und genug glück und verstand bei der suche nach dem neuen lieblingsmenschen (schön geschrieben) von memento!

  • Avatar Patrizia sagt:

    Eine gute Entscheidung pro Pferd! :resp:
    Ich kenn den Gewissenskonflikt, neben Fulltimejob und Haus zwei Pferden gerecht werden zu müssen allzu gut. Meistens macht man’s letztlich niemandem richtig recht, sich selbst zuallerletzt. Und das ist dann auf Dauer auch nervig.

    Alles Beste für Dich und für Memo! So ein tolles Pferdchen, da müsste sich doch jemand passendes finden! *Daumendrück*

  • Avatar Memento sagt:

    …dann kann der Thread auch gerne wieder gelöscht werden 🙂 😉

  • Avatar MerlijnCH sagt:

    Löschen vielleicht nicht gerade :rolleyes: , aber ich schliesse ihn mal :friend:

    Closed :eye:

  • >