Wie kommt ein Hund nach Amputation einer " Hauptzehe" klar?

By moppel | Hundegesundheit

Diese Seite bewerten

Hallo,
hat hier jemand Erfahrung mit der Amputation einer Hauptzehe?
Bei unserer knapp 9j. Hündin würde heute per Röntgenbild die Ursache für ihre andauernde u. zunehmende Stützbeinlahmheit am li. Vorderbein entdeckt: 2 massive Knochenzubildungen/Arthrose an der einen verkrüppelten Hauptzehe (da gabs offensichtlich einen unbemerkten Knochenbruch vor langer Zeit 🙁 ). Einzige mögliche Massnahme lt. TA: Amputation dieser Zehe bis zum Gelenk. Der Hund soll anschließlich keine Probleme oder Einschränkungen beim Laufen usw. haben. ist das tatsächlich so? wird langfristig nix anderes überlastet dadurch?

(11) comments

Add Your Reply
>