Wert, was würdet ihr bezahlen? Anhänger gebraucht kaufen

By PonyLu | Fahrzeuge & Transport

2er Pferdeahänger von Böckmann, er hat noch knapp 2 Jahre TÜV (bis 7/2013). Er ist zwar Baujahr 67, ist aber 2010 vom Vorbesitzer restauriert worden (Boden erneuert etc) Nachträglich wurden von uns noch Stoßdämpfer an der Heckklappe für leichteres hoch- und runtermachen der Klappe montiert.

Er hat einen 7 poliger Stecker. Die Trennwand ist nicht durchgehend sondern im Prinzip nur eine Stange, sehr praktisch da die Pferde hinten trotzdem breit stehen können um sich auszubalancieren und die Wand ist dadurch auch leicht zur Seite zu schieben um evtl sperrige Sachen damit zu transportieren. Ich habe den Boden mit 2 Gummimatten ausgelegt, diese sind lose, da ich es so einfacher fand den Anhänger sauber zu machen. Er hat schwarze Kennzeichen. Maße: Länge in mm: 4300 Breite in mm: 2100 Höhe in mm: 2500

Mehr Widerristfreiheit beim Sattel

Passt Dein Sattel?

Finde es heraus mit unserer Passform-Checkliste die wir Dir bei der Anmeldung zu unserem Newsletter kostenlos zusenden.

Einfach Email unten eintragen:

Die Trennwand würde ich aus Sicherheitsgründen verändern

Es handelt sich um einen Holz Anhänger mit Planendach

DANKE 🙂

  • Avatar Valioso sagt:

    Mal abgesehen davon das ich mir so einen alten Hänger nicht kaufen würde … und eine feste Trennwand immer einer Stangenkonstruktion vorziehen würde :nix:
    Ich habe vor 4 jahren meinen Holz/Plane Hänger verkauft. 10 Jahre alt, 1,5 jahre TÜV, neuer Boden.
    Bekommen habe ich 850 Euro.

  • Avatar PonyLu sagt:

    also angeblich soll der Anhänger laut DEKRA top in Schuss sein da er immer Unterstand

    Aber mal sehen, danke dann habe ich erstmal eine grobe Idee

  • Avatar Reikja sagt:

    Mein Holz-Planen-Anhänger aus dem Jahr 92, Holz noch unrenoviert, aber sehr gut in Schuß mit Alurahmen/-aufbau kostete vor 3 Jahren 1400 Euro. Hatte TÜV, nichts vergammelt und neue Reifen, Elektrik o.k. und Plane makellos, wahrscheinlich neue Plane drauf, weil wie geleckt. Feste Holztrennwand, vordere Bruststangen dicker als die hinteren, mit verstellbaren, hinteren Stangen für kürzere Pferde.

    Mir wäre sehr wichtig, dass der Anhänger vier Reifen hat, also kein Einfach-Achser ist, den man nur gekippt irgendwo abstellen kann, diese ganz alten Anhänger haben manchmal nur einen Satz Reifen.

  • Avatar Patrizia sagt:

    Ich habe vor 4 jahren meinen Holz/Plane Hänger verkauft. 10 Jahre alt, 1,5 jahre TÜV, neuer Boden.
    Bekommen habe ich 850 Euro.

    Das find ich supergünstig!
    Ich zahlte vor 3 Jahren für meinen 1,5 er Holz/Plane von Böckmann, auch neuer Boden, teilweise auch neu aufgebaut, aber gut doppelt so alt, sogar noch nen Hunni mehr.

  • Avatar Valioso sagt:

    Nun gut – es hätte noch etwas dran getan werden müssen. :nix:
    Er war „in gutem Gebrauchszustand“ – wirklich schön war was anderes. :tuete:
    Meine Hänger stehen sich nicht tot sondern laufen eine Menge. :attack:
    Und der neue stand auch schon auf dem Hof :hurra: so das ich nicht mehr sooo lange auf einen Käufer warten wollte.
    Aber sind wir mal realistisch – für sollche alten Hänger (vor allem mit Plane) gibt es nicht mehr viel Geld. Ab einem bestimmten Alter zählt dann auch nur noch der Zustand und nicht mehr die Jahre.
    Abgesehen davon würde ich mir so einen alten Hänger nicht kaufen – aber das muß jeder für sich selbst entscheiden. Ich kaufe meine Hänger neu. Dann weiß ich genau was für Macken dran sind. :ja:
    Das ist mir die Sicherheit meiner Pferde wert.
    Der TÜV prüft nur die Verkehrssicherheit und nicht die Sicherheit der „Fracht“. Mein alter Hänger ist mir recht morschem Boden gut durch den TÜV gekommen. Der Boden wurde erst danach bemerkt und erneuert …..

  • Avatar maurits sagt:

    ich würde im Leben keinen 45 Jahre alten Anhänger kaufen… :irre:

    Es gibt genug gute gebrauchte Anhänger zum vernünftigen Preis die nicht alt sind, und technisch komplett okay sind.

  • Avatar Wumba sagt:

    Hast Du Dich vertippt oder ist der tatsächlich von 67? Dann ist das ja quasi schon ein Oldtimer.
    Wenn letzeres, würde ich auf keinen Fall kaufen. :nix:

  • Avatar M_N_ sagt:

    Bei aller Liebe, so ne Gurke holt man sich nicht ins Haus, dachte erst ich hätte mich verlesen mit dem Baujahr.

    Seit dieser Zeit haben sich die Fahrwerkstechnik etc. entscheidend verbessert.
    Technisch in Schuß bedeutet ja nicht ‚up to date‘.

  • Avatar Gipsy sagt:

    Ich kann den anderen nur zustimmen :ja:
    Auf gar keinen Fall , würde ich mir eine so alte Schlurre holen :flucht: , da hätte Angst um mein Pferd :flucht:

    Es gibt so tolle Finazierungs Angebote :ja: :thumbsup: und tolle gebrauchte Anhänger, ich würd echt die Finger davon lassen

  • Avatar Granado sagt:

    also ich vermute, dass sie sich vertippt hat beim herstellungsjahr..
    ansonsten 8| der käme mir nicht ins haus, auch nicht geschenkt!

  • >