wer kennt schöne Ställe in Berlin oder um Berlin

By testadmin | Archiv: Haltung und Pflege

Diese Seite bewerten

Hallo ihr ich suche für ne Freundin und ihr Pferd einen Stall.
Der Stall sollte nicht mehr als 200Euro kosten
und mit Boxen ausgestattet sein.Wo die Pferde Morgens raus und Abends reinkommen.
Am besten zusammen also in kleinen Herden,
super wäre es wenn Futter und rein und rausbringen im Preis mitenthalten wären.
Gewünscht ist auch noch ein Reitplatz und ein schönes Ausreitgelände.

Es wäre super wenn ihr da was wüsstet.

lg

  • traumel traumel sagt:

    und das Ganze für 200 Euro ??
    Gibts denn sowas 😀

  • Patsch Patsch sagt:

    Also ich kenne einige Ställe in Berlin und im Umland und für das was du/ihr euch vorstellt gibt es zu dem Preis hier definitiv keine Ställe.
    Für den Preis könnt ihr max. ne hastig eingezäunte Wiese und täglich neues Wasser erwarten, das wars auch schon.

    Box und täglich Weidegang fängt in der günstigsten Variante wohl eher so um 300€ an, da sind aber Reitplatz, Sattelschräke und solche Sachen garantiert noch nicht bei.

    Falls es wirklich so superpreiswert sein soll, würde ich deiner Freundin eine Selbstversorgergemeinschaft empfehlen. Das hieße dann mit Sicherheit Offenstall bei dem Preis und mindestens drei- bis viermal die Woche selbst Hand anlegen, dazu ziemlich lange Fahrtzeiten von Berlin zum Stall, aber dann ist es schon machbar.

  • Avatar Belle`s Hope sagt:

    also ich stehe für 150 euro in einem vollpension stall

  • Avatar Weltsje sagt:

    Na dann kann Deine Freundin ja dahin ziehen.

    Ich habe bereits vor 20 Jahren ❗ 25 km von der westl. Stadtgrenze entfernt 450,- DM = ca. 225,-€ bezahlt für einen Stall ohne Halle und das war der durchaus übliche Preis. Es würde mich sehr wundern, wenn die Boxenpreise in den letzten 20 Jahren gesunken wären 😉 .

  • Avatar Belle`s Hope sagt:

    Sie mag nicht vom Bahnhof aus soweit laufen :doh:
    dabei läuft man höchstens 10 minuten.
    Es sind aussenboxen und heu und stroh wird vom stallbesi selber gemacht.
    Ich habe alles da was ich brauche.Nur haben wir keine halle aber die brauch man auch nicht.

  • traumel traumel sagt:

    ich zieh nach Berlin 😀

  • Patsch Patsch sagt:

    Dann soll sie sich für die restlichen 50€ ein olles Fahrrad kaufen und das an den Bahnhof stellen….

    Ich halte ja meine Pferde als Selbstversorger hinterm Haus und ich weiß, dass 150€ gerade mal so eben die Kosten decken. Gut sicher noch was anderes wenn es mehr Pferde sind. Dennoch ist für 150€ nicht besonders viel drin an Service.

  • Avatar Weltsje sagt:

    Wenn es mehr Pferde sind, sind die Kosten auch höher. Das ist Augenwischerei.

    Bei 150,-€ sind allenfalls die tatsächlichen Futterkosten gedeckt. Darin sind keinerlei Investitionen und keinerlei Nebenkosten, geschweige denn Arbeitsleistung enthalten :nix: .

    Wobei, für 150,-€ könnte der Stallbesitzer Deine Freundin ja wohl vom Bahnhof abholen, soll sich mal nicht so anstellen 😀 :party: .

  • Avatar Belle`s Hope sagt:

    Das kann schon sein will ich garnicht leugnen.Doch ich habe da auch eine Ausgebildetete Pferdewirtin auf dem Hof.Die bringt sie rein und raus.Und Deckenservice und alles andere ist auch drinne brauche nichts mehr zu zahlen.

  • Avatar Raubertochter sagt:

    da würde mich aber dann jetzt ehrlich mal interessieren wo dieser schnäppchen stall genau ist…gerne auch per pn.
    ich bin nämlich auch aus Berlin und kenne keinen so günstigen stall mit soviel service. möglicherweise sollte ich da nochmal übers umziehen nachdenken, und wenn man dann noch vom bahnhof abgeholt wird, na dafür würde ich dann auch 50€ mehr bezahlen :ostern:

  • Avatar Fohlenfreundin sagt:

    also ich stehe für 150 euro in einem vollpension stall

    @ Belle`s Hope:
    Darf ich frane, wo das ist?
    Kannst mir auch gerne eine PN shcicken.

    Vielen Dank
    Fohlenfreundin

  • >