Welche Dressuraufgaben für LK4?

By gitana | Archiv: Allgemeine (Pferde)Themen

Ich bin so ganz zaghaft am Überlegen, mit meinem Chaospony vielleicht nächstes Jahr doch mal wieder ein Turnierchen zu reiten :daumen: . In der Dressur kann ich in der LK4 starten, auf A-Dressuren in der Abteilung und das noch in aller Herrgottsfrühe hab ich keine Lust mehr, würde also gerne L oder sogar mal eine kleine M reiten. Kandare wär mir auch lieber als Trense, weil er da einfach etwas mehr „bei mir“ ist und die Glotzerei nicht ganz so heftig ausfällt (zum Bremsen oder Kopf runter ziehen brauch ich sie nicht, falls das jetzt jemand dachte :fies: ). Soll nur mal so aus Spaß an der Freud sein und mal gucken, wie es so ankommt, mit irgendwelchen Platzierungen rechne ich da nicht, also kein Stress 8) .

Gibt es da irgendwelche Vorschriften oder Richtlinien, welche der neuen Dressuraufgaben in dieser Klasse ausgeschrieben werden dürfen/sollten oder können das die Veranstalter frei entscheiden? Bzw. wer weiß, wo man das nachlesen kann?

Starpferd: Helena schwarze PRE Stute

Spanische Traumpferde

Dein eigenes Jungpferd nachziehen aus einer spanischen Traumstute? Bereits ab 1.500 € (mit Schutzvertrag).

Ich bin ja aus dem Turniergeschehen nun schon etliche Jahre raus und die aktuellen Sachen weiß ich eh (noch) nicht. :look: Ich hab aber schon das neue Aufgabenheft geschickt bekommen :hurra: .

  • St. Lucia sagt:

    Irgendwie verstehe ich jetzt nicht, was genau Du meinst :denk:

    Die Aufgaben stehen doch im Aufgabenheft drin und in der Auschschreibung, welche Aufgabe verlangt wird :nix:

  • Talimeth sagt:

    Blick in die LPO bzw. Anruf bei der LK.

    Gruß Talimeth

  • gitana gitana sagt:

    Daß man auch bei FN/LK anrufen und fragen kann, ist mir schon klar, aber es kann ja sein, daß es hier jemand weiß :rolleyes: . Bin ja von Ausnahmen abgesehen meist nur nachts aktiv im Büro und da sind die von der LK sicher nicht mehr erreichbar 8)

  • Stef sagt:

    Es hört sich so an, als wärst Du schon länger nicht mehr auf Turnieren aktiv gewesen? Hast Du aktuell Ranglistenpunkte, oder können die verfallen sein? Denn dann würde sich ggf auch Deine LK ändern. Für die Ranglistenpunkte zählen Erfolge ab dem 01.10. des vorvorletzten Jahres bis zum 30.09. des letzten Jahres.

    Sollte es bei LK 4 bleiben, sucht sich der Veranstalter die Aufgabe aus, und legt auch die LK im erlaubten Rahmen in der Ausschreibung fest.

  • Geisterlicht sagt:

    Geht es Dir jetzt um die explizite Aufgabe oder in welcher Klasse Du überhaupt starten kannst? Wenn es um die konkrete Aufgabe geht, hilft leider nur der Blick in die Ausschreibung. Geht es Dir um die Klasse, dann darfst Du mit LK4 in A, L und M starten. Würdest Du zurückgestuft werden auf LK5 wäre es nur noch A und L.

    Es gibt auf den Seiten der FN eine pdf zum Thema Leistungsklassen, Einstufung und Voraussetzungen.

  • gitana gitana sagt:

    Ja, das schrieb ich ja schon im 1. Beitrag, daß ich schon ewig keine Turniere mehr geritten bin, zumindest nicht FN nach LPO, nur Barockturniere und irgendwann mal A und E nach WBO. Ich hab das DRA Silber und damals war es so, daß ich damit die LK 4 beantragen konnte bzw. das immer getan hatte bei Erstellung der Jahreslizenz früher. Wenn ich es nicht beantragt hätte, hätte ich automatisch die LK 5 bekommen. Ist das heute immer noch so?

    Und dieser erlaubte Rahmen, den du erwähntest, der würde mich halt interessieren 😉 bzw. vermutlich ist es das, was ich wissen möchte, wenn ich dich richtig verstehe.

  • Geisterlicht sagt:

    So wie ich das (für 2011) interpretiere, kannst Du mit DRA II die LK4 beantragen.

    Wenn Du den Text dazu lesen willst, geh auf die Seite http://www.fn-dokr.de , gib in die Suche „Leistungsklasse“ ein und dann der 4. Eintrag auf der Suchseite.

  • maurits sagt:

    müsste mit dem DRA 2 gehen, die LK 4 zu beantragen.
    Beim Fahren geht das auch, dass man LK 3 beantragt mit dem DFA 2, weil es da keine LK 4 mehr gibt.

    Mit dem „großen“ Silbernen müsstest Du sofort in LK 4 starten können.

  • Geisterlicht sagt:

    Dressurspezifisch reicht schon.

  • Falun sagt:

    Ja, das schrieb ich ja schon im 1. Beitrag, daß ich schon ewig keine Turniere mehr geritten bin, zumindest nicht FN nach LPO, nur Barockturniere und irgendwann mal A und E nach WBO. Ich hab das DRA Silber und damals war es so, daß ich damit die LK 4 beantragen konnte bzw. das immer getan hatte bei Erstellung der Jahreslizenz früher. Wenn ich es nicht beantragt hätte, hätte ich automatisch die LK 5 bekommen. Ist das heute immer noch so?

    Und dieser erlaubte Rahmen, den du erwähntest, der würde mich halt interessieren bzw. vermutlich ist es das, was ich wissen möchte, wenn ich dich richtig verstehe.

    Das ist heute auch noch so, Du mußt die LK 4 beantragen. Wenn Du lieber Kandare reitest, dann brauchst Du sie auch. Mit LK 4 kannst Du praktisch alles von A bis M reiten. Je nach Ausschreibung bist Du dann aus A oder M auch mal raus, aber im Bereich L darfst Du immer reiten, vor allem Kandarenprüfungen gehen mit LK 4. Tja, und bei den Aufgaben müssen wir alle raten und abwarten, welche von den Veranstaltern angenommen werden. Aber ich denke, der Bereich Kandare wird sich eher bei den L**-Aufgaben abspielen.

  • gitana gitana sagt:

    Danke, das hatte ich gehofft zu hören :friend:

  • >