Video überwachung im Hänger mit IPhone?

By Unico | Fahrzeuge & Transport

Hallo, ich brauch mal eure Erfahrungen.
Ich hab ja seit neustem ein IPhone. Dieses kleine tolle Gerät kann ja, abgesehn von Spagethi kochen, fast alles. Da müsste es doch auch möglich sein eine Kamera im Hänger zu installieren, die mit dem Iphone kompartibel ist? müsste doch gehen oder? Der Mensch von Swisscom, hat keine Ahnung (er hat mich geragt, ob den so ein Pferdeanhänger keine Fenster zum reingucken hat). Aber sonst war er nett.
Ich weiss, dass es Solche Überwachungsdinger extra für Pferdeanhänger gibt. Aber die sind extrem teuer, und wie sesagt, wenn ich mir überlege das das I phone mir in New York irgend eine Harlem Kreuzug zeigen kann, sollte doch ein Bild 5 meter hinter mir auch möglich sein. Aber ich bin technisch eine Niete vielleicht mach ich grad ein Überlegungsfehler.
Vorallem auf längeren Strecken wäre es schon beruhigend ein Blick auf seine Fellnase werfen zu können.
Wer kann mir helfen?

  • Avatar dat_julschen sagt:

    Ich glaube, das der die Ecke in NY zeigen kann, hilft dir nicht weiter mit der Kamera.
    Rein theroretisch müsstest du ne Art Funkkamera haben und dein Handy müsste dieses Signal empfangen können.
    Ob das mit dem IPhone geht, keine Ahnung. Ich hab keines.
    Und wenn das keine Spagetthi kocht, will ich auch keins 😀

  • Avatar Marlo sagt:

    Nein, so einfach geht das leider nicht. :no:

    Variante 1) – von Julchen genannt – geht mit dem iPhone schon mal nicht. Mit einem anderen Handy evtl. schon.
    Wenn du eine Kamera hättest, die die Daten via Blurtooth oder Infrarot übertragen würde, könnte man vielleicht mit einem Handy die Bilder auffangen.
    Leider ist das Bluetooth beim iPhone nur und ausschließlich für Headsets gedacht. Du kannst keine Daten mit einem anderen Gerät austauschen, es sei denn mit Hilfe illegaler Software – wenn überhaupt)

    Variante 2) wäre meiner Ansicht nach den Aufwand nicht wert. Normalerweise ist es so, dass die Webcam ihre Daten an einen Server überträg, der ständig online ist und du dann via Internet (auch mit dem iPhone) die Daten abrufen kannst. Deshalb kannst du dir auch die Straßen von NY ansehen.
    Um das umzusetzen, benötigst du zur Webcam also auch einen Computer (Laptop), der ständig mit dem Internet in Verbindung stünde und die Daten dahin überträgt.

    Aber dann kannst du es auch billiger haben, den Laptop in dein Auto legen und ein langes Kabel zur Kamera im Hänger ziehen, dann hast du das Bild aus dem Hänger und die Kosten für das Internet gespart.

    Das iPhone ist ein tolles Gerät, ich habe selbst eins. Aber es hat längst nicht so viele Möglichkeiten, wie eigentlich denkbar und auch schon umsetzbar wären. Wie auch Bill Gats bei seinen Betriebssystemen steht sich Steve Jobs heir leider selbst im Weg. Bestes Beispiel ist die eingeschränkte Nutzung von Bluetooth oder die wehemente Verweigerung von Flash auf iPhone und iPad. :irre:

    Fernab davon: wozu willst du dein Pferd via Kamera im Hänger überwachen? ?(

  • Avatar Unico sagt:

    Marlo: Vielen Dank für deine Ausführungen, das war doch schon mal sehr informativ. Mein Donoso geht ab ende diesen Monat wieder nach Deutschland in Beritt. Es ist zwar nicht mehr ganz so weit wie zu Krischkes oder Maren (Hamburg), aber doch 4 bis 5 Stunden. Meine Vorstellung war halt so nach dem Prinzip vom Baby fon. Also, wenns mal arg rumpelt oder verdächtig ruhig hinten drin ist, halt schnell übers I Phon „reinschauen“.
    Aber klar, das geht auch ohne. Aber was hat mann nicht alles nach dem Motto „nice to have“ 😀

  • Avatar Hilde sagt:

    Gibt es nicht auch so eine Art Babyphones mit Kamera? Ne Bekannte bei mir am Stall fährt nämlich auch nur videoüberwacht und meinte, sie hätte so ein Teil und das wär ganz günstig gewesen.

  • Avatar Unico sagt:

    Hilde@, Ja das hört sich doch gutan, hast du irgend ein Name vom Hersteller? Wenn ich dann halt anstelle von I Phone ins Baby fon gucken muss – auch egal.
    Nur mal so als Beispiel was bei uns, so eine ofizielle Pferde- überwachung kostet: „Trailer Cam“ Art: 3222024 komplett 645.00 sfr

    Ich kenne hier im Dorf einer, der ist Küchenbauer, also der macht so ganz spezielle hig tech Sachen, halt so Kaffe und Eiswürfel die aus der Wand kommen und so. Auf jedenfall hat der in Spanien eine Ferien Wohnung und der hat mir gesagt, dass kurz bevor er wieder in die Schweiz kommt per händy schon mal die Heizung anstellt, die Fester zum lüften öffnet und die Alarmanlage ausmacht, dass die Putzfrau noch schnell den Kehr machen kann. Im Vergleich zu was, sind doch meine Erwartungen am mein Händy nicht so hoch gesteckt.

  • Avatar Hilde sagt:

    Einen Hersteller hab ich nicht, aber ich frag sie mal, wenn ich sie mal wieder sehe.

  • Avatar Legolas sagt:

    richtig gute Bilder liefern Kamera´s ohne Funk sondern mit Kabel, wir haben unsere LKW kpl. verkabelt von der Zugmaschine bis zum Anhänger. Die gibt´s in farbig und in schwarz/weiss, übertragen wird zu einen TFT-Bildschrim, Grösse nach Wahl. Die Funkteile senden ja gerne mal Schnee

  • Gandi Gandi sagt:

    Ehrlich gesagt, hab ich mir das auch schon mal überlegt mit der Überwachung im Hänger.
    Und wenn es ne günstige Möglichkeit geben sollte würde ich mir das auch überlegen :ja:
    Ich warte mal auf den Hersteller von Hilde’s Bekannte 😉

  • Avatar Fluppel sagt:

    Wir haben uns damals gegen das Babyphone mit Videofunktion entschieden. Megakleiner und sehr pixeliger Bildschirm, da kann man beim Autofahren nicht einfach mal nen Blick draufwerfen, meiner Meinung nach.
    Wir haben uns für eine Funkkamera samt recht großem Bildschirm entschieden. Der Bildschirm kriegt den Strom über den Autoadapter, die Kamera muss an die Stromversorgung des Hänger-Innenlichtes angeschossen werden, das ging innerhalb von 2 Minuten.
    Die Bild- (und auch Tonübertragung!) ist von sehr guter Qualität, auch im Tunnel dank Nachtsicht. Schneegestöber hatten wir noch nie und die Kamera kann vom WInkel her fast den ganzen Hänger überblicken, d.h. man sieht wo alle 8 Beine und beide Köpfe sind.
    Unser Equipment hat so um die 300-400 Euro gekostet, und war natürlich NICHT von einem Reitsporthandel wo das Zeug das doppelte kostet bei schlechterer Qualtität. 😉
    Wir lieben es! Wir hatten schon einen sehr langen Transport samt Jungpferd quer durch Deutschand und auch bei den Touren bei denen das Jungpferd das erstemal alleine fahren musste, war die Videoüberwachung sehr beruhigend. Und einmal angeschafft, hat man das dann ja – wir fahren also überhaupt nicht mehr „ohne“. 🙂

  • Avatar anavag sagt:

    Hallo, das mit dem Iphone als Überwachungskamera wäre wohl genial gewesen. Da ich mir eine Weile die Horsecam angeschaut habe, habe ich bei 123 auch folgende Kamera gefunden. Vielleicht ist ja das was für die Fahrt mit dem Hänger? http://cgi.ebay.de/IWT-Horse-TrailerCam-HorseCam-Wireless-Pferdeanhanger-/250442591007?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3a4f8aab1f

  • Avatar fichtefucht sagt:

    @Unico: Wo geht er denn hin zum Beritt? :blinzel:

    *Garnichtneugierigbin* :daumen:

  • Avatar Unico sagt:

    @fichtefucht: Mein Stinker geht wieder zum Karl Heinz Grundler, wo er ja schon war nach dem ich ihn gekauft hab. Er hat ihn mir ja damals kurz eingeritten. http://www.reitstall-petra.eu/ Ich werd dann auch noch in den Genuss vom „Kaiserball“ kommen. Seine Shows sind immer klasse!!!! Und er hat ein super Draht zu den Pferden, find ich zumindest.

  • casper109 casper109 sagt:

    Hallo ich habe eine Rückfahrkamera mit Funk eingebaut, die liefert ein gutes Bild und hat nur 99 Euro gekostet, war total einfach einzubauen und erfüllt voll und ganz, wozu sie da sein soll.

  • Avatar Unico sagt:

    Aha ok .. klingt gut…. und wo kann man so ein Teil kaufen? Läuft das unter Autozubehör?

  • GidranX GidranX sagt:

    Hm, mein Bruder überwacht zur Zeit sein Auto vor dem Haus mit seinem IPhone..dafür braucht es auch keinen Server, da das mit Satellit funktioniert, hat er mir erklärt.

  • casper109 casper109 sagt:

    Aha ok .. klingt gut…. und wo kann man so ein Teil kaufen? Läuft das unter Autozubehör?

    Ich hatte das bei O.i gesehen, die hatten da ein Angebot, aber im Autozubehör müsste es das auch geben. Such mal im Netz unter Rückfahrkamera und Cartrend….

  • >