Seevetaler Grüße… : -)

By Merci | PLZ-Bereich 2-3

Hallo an alle!

Ich möchte mich dann auch mal, frisch angemeldet, hier vorstellen. 🙂
Ich bin eine 22 Jährige Studentin aus dem LK Harburg (Seevetal). Ich bin leider pferdelos, dafür fehlt mir noch das nötige Kleingeld und mittlerweile wahrscheinlich auch die Zeit. Angefangen habe ich mit 6 Jahren in einem Schulbetrieb, bin viele Jahre in den Schulferien auf Ponyhöfen gewesen und habe mich erst später für “richtige Dressur” interessiert. Meine erste Reitbeteiligung hatte ich auf einem Knabstrupperwallach, das tollste Pferd, das ich bisher reiten durfte und mit dem ich am meisten gelernt habe. 🙂 Leider dauerte diese Zeit nicht sehr lange, da er und seine Besitzerin zu weit weg zogen. Danach kamen noch einige RBs, strikt nach FN geritten, mit denen ich nicht wirklich glücklich war. Ich sollte im Unterricht “vorne gegenhalten und hinten nachtreiben”, das hat für mich nie wirklich Sinn ergeben und hat auch nie so richtig funktioniert, Pferd und ich waren damit jedenfalls immer unglücklich. 😉 So hab ich mich nach Alternativen umgesehen und bin bei der klassischen Reitkunst hängen geblieben.
Mittlerweile habe ich eine RB an einem Andalusier in Bergedorf, mit dem ich auch eigentlich sehr glücklich bin. Ich bekomme jetzt nur das Problem, dass ich mir den Anfahrtsweg kaum noch leisten kann wegen der hohen Spritpreise, dadurch nur noch 1x die Woche hin kann und Reitunterricht nicht mehr möglich ist.
Somit schaue ich mich immer mal wieder um, ob es etwas passendes in meiner Nähe gibt. Obwohl ich da schon etwas wehleidig bin, da ich den Dicken in den 2 Jahren sehr lieb gewonnen habe. Zurück zur FN möchte ich nicht mehr, sondern viel mehr im Klassischen weiterkommen. Bisher habe ich da noch nichts weiter gefunden, leider.

Lange Rede kurzer Sinn, das gibt es zu mir zu sagen. 😀 Ich freue mich darauf, mich vielleicht mit einigen hier austauschen zu können und möglicherweise kennt hier ja sogar jemand von euch jemanden, der auch eine RB für sein Pferd sucht, für das ich passen könnte 😉
Viele Gtüße,
Nina

(2) comments

Add Your Reply
>